Städtebauförderung

Themenportal - Förderung und Finanzierung

Fachartikel

20.06.2024
Entscheidende Schritte für mehr bezahlbaren Wohnraum in Potsdam
Zwei wichtige Vereinbarungen für mehr bezahlbaren Wohnraum in Potsdam sind am 17. Juni 2024 auf den Weg gebracht worden. Zum einen hat die Landeshauptstadt Potsdam mit dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung und drei Potsdamer Wohnungsbaugenossenschaften eine Rahmenvereinbarung über die ...
Weiterlesen
19.06.2024
Brandenburg: Programme für die Städtebauförderung 2025
Das Infrastrukturministerium Brandenburg hat am 12. Juni 2024 die Ausschreibung der Programme für die städtebauliche Erneuerung und Weiterentwicklung (Städtebauförderung) 2025 veröffentlicht. 
Weiterlesen
14.05.2024
Für Mitglieder
BBU-Verbandskonferenz zu Förderrichtlinien / Mietwohnungsbau in Brandenburg
  Am 30. April 2024 fand die BBU-Verbandskonferenz zur neuen Richtlinie für die Förderung des Mietwohnungsbaus sowie der Modernisierung und des Aufzugsanbaus statt. BBU-Vorständin Maren Kern begrüßte die Teilnehmenden und ordnete die die Verbandskonferenz thematisch und auch in die Entwicklung de...
Weiterlesen
10.05.2024
Tag der Baukultur Brandenburg 2024 - jetzt anmelden bis 15. Mai!
Die Brandenburgische Ingenieurkammer (BBIK) ruft unter dem Motto "Baukultur geht uns alle an" am 14. September 2024 dazu auf, gemeinsam die Bedeutung und Vielfalt der gebauten Umwelt zu feiern. Bis zum 15. Mai haben Veranstaltende die Möglichkeit, ihre Veranstaltungen zum Tag der Baukultur in Brande...
Weiterlesen
24.04.2024
Bundestag: Bauausschuss fordert Stärkung der Städtebauförderung
Der Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen im Bundestag hat sich für eine Stärkung und Erhöhung der Städtebauförderung in den kommenden Jahren ausgesprochen. Der Ausschuss stimmte am 24. April einem entsprechenden Antrag (20/6711) der Koalitionsfraktionen SPD, Bündnis 90/Die G...
Weiterlesen
Ostdeutsche Pressekonferenz
16.04.2024
Ostdeutsche Wohnungswirtschaft fordert vom Bund Fokussierung auf Wohnungsbestand und Wirtschaftlichkeit aller Maßnahmen
Erstmalig wandten sich am 9. April 2024 die ostdeutschen Verbände der sozialen Wohnungswirtschaft - darunter auch der BBU - gemeinsam an die Öffentlichkeit, um auf die besondere Situation Ostdeutschlands aufmerksam zu machen. Ihr Appell richtete sich an die Bundesregierung, die Realität in Ostdeutsc...
Weiterlesen
in
10.04.2024
Brandenburg: Preise für Innenstadtwettbewerb 2023/2024 verliehen
Bauminister Rainer Genilke hat am 10. April 2024, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Bündnisses für lebendige Innenstädte, die Preise des diesjährigen Innenstadtwettbewerbs übergeben. Insgesamt konnten für 12 Projekte und 2 Sonderbeiträge 116.000 Euro vergeben werden. Der BBU ist Proje...
Weiterlesen
28.03.2024
Die Partner des Bündnisses für Wohnen im Land Brandenburg drängen auf geeignete Rahmenbedingungen und Maßnahmen zur Lösung der Krise des Wohnungsbaus
Für den sozial wie klimatisch nachhaltigen Wohnungsbau sind Verlässlichkeit und Planbarkeit unverzichtbare Voraussetzungen. Durch die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen der letzten Jahre befindet sich der Wohnungsbau aktuell in einer insgesamt schwierigen Situation – auf den Nachfragesch...
Weiterlesen
11.03.2024
Aufruf zur Teilnahme am Tag der Städtebauförderung 2024
Die Bundesregierung ruft die Städte und Gemeinden dazu auf, sich am Tag der Städtebauförderung 2024 mit einer öffentlichkeitswirksamen Aktion zu beteiligen. Unter dem Motto „Wir im Quartier“ finden am 4. Mai 2024 in ganz Deutschland Veranstaltungen statt, die zeigen, welche Wirkung die Städtebauförd...
Weiterlesen
26.02.2024
Wohnraumförderung in Brandenburg: Wohnungsbauoffensive 2023 auf hohem Niveau fortgesetzt
Brandenburgs Bauminister Rainer Genilke hat am 26. Februar 2024 eine positive Bilanz der Wohnraumförderung des Jahres 2023 gezogen. Er informierte auch über die Fortsetzung der Wohnraumförderung im Jahr 2024. Diese wird auf hohem Niveau weitergeführt. Im Jahr 2024 stehen nach einer weiteren Erhöhung...
Weiterlesen
15.02.2024
Wittenberge wird Standort der ersten Kleinstadtakademie Deutschlands
Bundesbauministerin Klara Geywitz hat am 15. Februar 2024 gemeinsam mit dem Städte- und Gemeindebund (DStGB) das Konzept der neuen Kleinstadtakademie vorgestellt. Diese erste bundesweite Vernetzungs- und Wissensplattform in Wittenberge soll den Kleinstädten eine zusätzliche Stimme geben, um ihre Bel...
Weiterlesen
13.02.2024
Berlin bekommt ein gesamtstädtisches Kompensationsmanagement für Bauland- und Freiraumentwicklung
Der Senat hat am 13. Februar 2024 den Aufbau eines gesamtstädtischen Kompensationsmanagements für Bauland- und Freiraumentwicklung auf den Weg gebracht. Ziel ist die Inanspruchnahmen unbebauter Flächen mit der daraus folgenden Verpflichtung zum Ausgleich und Ersatz für Eingriffe in Natur und Landsch...
Weiterlesen
19.10.2023
Berliner Förderprogramm für Reallabore startet
Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat am 18. Oktober 2023 ihr neues Programm für wirtschaftsorientierte Reallabore mit dem ersten Förderaufruf „Wertschöpfung durch Innovation im Quartier“ gestartet. Mit der Arbeitsgruppe „Reallabore“ konnten das Netzwerk Smart City Berlin maß...
Weiterlesen
23.08.2023
Städtebauförderung 2024 – Anträge können bis 30. November gestellt werden
Bund und Länder wollen gemeinsam die Städtebauförderung fortsetzen. Ab 2024 sollen für insgesamt fünf Jahre Fördermittel bereitgestellt werden. Die Förderung wird in den drei Programmen „Lebendige Zentren“, „Sozialer Zusammenhalt“ sowie „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ erfolgen. Es können sowoh...
Weiterlesen
24.03.2023
Brandenburg stellt Fördermittel für Zukunftsorte zur Verfügung
Brandenburgs Infrastrukturstaatssekretär Rainer Genilke hat am 24. März 2023 dem Netzwerk Zukunftsorte e.V. einen Förderbescheid für das Projekt „Vernetzungskampagne für Zukunftsorte" übergeben. Es werden 240.000 Euro unter anderem für Formate zur Vernetzung der Zukunftsorte in Brandenburg und Koope...
Weiterlesen