• Wohnungspolitik

Katrin Lompscher erklärt Rücktritt vom Amt der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen

Katrin Lompscher hat am Abend des 2. August 2020 mit sofortiger Wirkung ihren Rücktritt von ihrem Amt als Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen erklärt. Außerdem legte sie ihre drei mit dem Amt verbundenen Aufsichtsratsmandate nieder. Sie zog damit die Konsequenz aus Vorwürfen, sie habe Einnahmen falsch abgerechnet und nicht versteuert. BBU-Vorstand Maren Kern: "Dieser konsequente Schritt verdient Respekt."  mehr erfahren

  • Technik

Bauabfälle richtig erfassen und entsorgen – Pflichten für Bauherren aus der Gewerbeabfallverordnung

Der Berliner Senat hat im Mai 2020 das Abfallwirtschaftskonzept 2020-2030 beschlossen. In diesem Konzept wird eine "Zero Waste Strategie" verfolgt, wonach die Wiederverwendung und das Recycling auch von Bauabfällen konsequent ausgebaut werden soll, um ökologische Stoffkreisläufe aufzubauen. In diesem Zusammenhang kommt der Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung eine wichtige Rolle zu. Daher hat die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit Unterstützung des beauftragten Gutachterbüros ifeu Heidelberg gGmbH ein Projekt gestartet, damit die notwendigen Maßnahmen zeitnah umgesetzt werden. mehr erfahren

  • Energie & Klimaschutz

Neue Infobroschüre zum Masterplan Solarcity Berlin

Mit dem Masterplan Solarcity nimmt Berlin das Ziel der zur solaren Stadt in den Blick: Ziel ist es, spätestens im Jahr 2050 einen Anteil von 25 Prozent Solarstrom zu erreichen. Denn dieser Beitrag wird benötigt, um die Klimaneutralität in Berlin zu erreichen. In einer neuen Infobroschüre werden die Details zu den Solarpotenzialen und den Maßnahmen, mit denen der Solarausbau in Berlin vorangebracht werden soll, zusammengefasst und grafisch veranschaulicht. mehr erfahren

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

degewo prüft Sanierung des Baudenkmals „Schlange“

Der weithin als „Schlange“ bezeichnete Wohnkomplex an der Schlangenbader Straße in Berlin-Wilmersdorf ist nach dem Erstbezug 1980 in die Jahre gekommen. Dort wohnen rund 3.000 Mieterinnen und Mieter in 1.215 Wohnungen. degewo hat einen Planungsprozess gestartet, um zu prüfen, ob eine Sanierung des Hauptgebäudes der „Schlange“ angezeigt ist. Dafür hat das Unternehmen nun die Projektsteuerung öffentlich ausgeschrieben. Frühester Baustart wäre im Falle einer positiven Evaluierung im Jahr 2024. Dies gab das Unternehmen am 4. August 2020 bekannt.  mehr erfahren

Die neue Matrix – Klima- und Energiegesetzgebung

Übersichtlich und kompakt: Die wesentlichen Klima- und Energiegesetze für die Wohnungswirtschaft

Informationssammlung für Gesellschaften und Genossenschaften

Aktuelle BBU-Befragung

BBU-Marktmonitor 2020

Der Erfassungsbogen ist online.
Der Erfassungsbogen ist online.

Berliner Mietendeckel (MietenWoG)

Dokumente & Unterlagen hier herunterladen
Dokumente & Unterlagen hier herunterladen

Aktuelle Online-Seminare der BBA

BBA: Wir bilden Immobilienwirtschaft – online!
BBA: Wir bilden Immobilienwirtschaft – online!
Schon angemeldet?

BBU-Newsletter

Mit unserem wöchentlichen Infodienst bleiben Sie auf dem Laufenden!
Mit unserem wöchentlichen Infodienst bleiben Sie auf dem Laufenden!
Ausgezeichnet!

Gewohnt gut – Fit für die Zukunft

Der aktuelle Preisträger des BBU-Qualitätssiegels
Der aktuelle Preisträger des BBU-Qualitätssiegels
Nachwuchs gesucht!

Wert(e)voller als du denkst!

Ausbildung und duales Studium in der Wohnungswirtschaft
Ausbildung und duales Studium in der Wohnungswirtschaft
Jetzt abonnieren!

BBU-RSS-Feed

Alle News des BBU - tagesaktuell.
Alle News des BBU - tagesaktuell.
Für BBU-Mitgliedsunternehmen

Extranet des GdW

Exklusive wohnungswirtschaftliche Fachinformationen
Exklusive wohnungswirtschaftliche Fachinformationen

BBU-Mitgliedsunternehmen