BBU-ZukunftsAward 2017 - jetzt bis 20. Januar teilnehmen!

11.01.2017

Unter dem Motto „Erfolgsfaktor Kooperation“ stehen beim Wettbewerb "BBU-ZukunftsAward" 2017 konkrete Projekte im Fokus, die Sie als Wohnungsunternehmen gemeinsam mit Partnern vor Ort umsetzen. Der BBU-ZukunftsAward 2017 steht unter Schirmherrschaft von Diana Golze, der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg. Die Einsendefrist wurde nun auf den 20. Januar verlängert. 

Zeigen Sie es uns und anderen: Wie unterstützt Ihr Unternehmen die Nachbarschaft, das Quartier oder die Stadt – und mit welchen lokalen Partnern kooperieren Sie dabei? Gefragt sind konkrete Projekte aus vielen Bereichen vor Ort: Arbeit, Familie, Kinder, Senioren, Integration von Geflüchteten oder auch eine Stärkung des Standort- und Stadtmarketings. Damit sind ausdrücklich sowohl (vermeintlich) „kleine“ Projekte als auch größer angelegte Kooperationen gemeint.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen: eine Spende für einen Zweck vor Ort – nach Ihrer Wahl! Details zur Ausschreibung und den Gewinnen finden Sie in Unterlagen im Downloadbereich (unten). Einsendeschluss ist Freitag, der 20. Januar 2017. Für Rückfragen stehe wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre rege Beteiligung!

BBU-Mitgliedsunternehmen