15. BBU-Neubautagung „Nachhaltiges und innovatives Bauen“

4. November 2019 - 10:00 bis 15:00
iCal herunterladen

15. BBU-Neubautagung „Nachhaltiges und innovatives Bauen“

Seminaris CampusHotel Berlin Science & Conference Center, Takustraße 39, 14195, Berlin
Anfahrt

Jetzt anmelden zur 15. BBU-Neubautagung!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die BBU-Mitgliedsunternehmen bauen nicht nur für den heutigen Bedarf, sondern auch mit langfristiger Bestandshalterperspektive für die Zukunft. Durch den Klimawandel wird das Thema Nachhaltigkeit und insbesondere der effiziente Einsatz natürlicher Ressourcen in Kombination mit Energieeffizienz zu einem Schlüsselfaktor für zukunftsgerechtes Bauen und Bewirtschaften von Wohnungsbeständen – ebenso wie die Anpassung an die Folgen des Klimawandels mit Extremwetterereignissen und steigenden Temperaturen. Die 15. BBU-Neubautagung nimmt daher unter dem Titel „Nachhaltiges und innovatives Bauen“
nachhaltiges, ressourcenschonendes und klimaangepasstes Bauen mit nachwachsenden Baustoffen – insbesondere Holz – in den Fokus. Wie steht es um den Holzbau in Berlin und Brandenburg? Welche Praxisbeispiele gibt es schon – und haben wir regional überhaupt genug Ressourcen, um den Holzbau auszuweiten? Welche weiteren innovativen und nachhaltigen Baustoffe stehen zur Verfügung? Und wie lassen sich Neubau, aber auch der Bestand, an die Folgen des Klimawandels anpassen? Diese und weitere Fragen möchte der BBU auf seiner 15. Neubautagung erörtern.

Montag, 4. November 2019, 9:30 bis 14:30 Uhr
Seminaris CampusHotel Berlin (Konferenzzentrum) im Kubus, 2. OG
Takustraße 39, 14195 Berlin

Bitte melden Sie sich bis Freitag, den 25. Oktober 2019 per E-Mail (yvonne.baer@bbu.de), per Fax (030 897 81-249) oder online an. Die Teilnahme ist für BBU-Mitgliedsunternehmen kostenfrei.

Ansprechpartner/in: Jörg Lippert
Tel. +49 (30) 89781 - 154

BBU-Mitgliedsunternehmen