BBU-Nachrichten 07/2021

BBU-Nachrichten 07/2021

„Bereit für Zukunft“ – dies war das Motto der BBU-Jahrespressekonferenz Brandenburg, die im Juni ein breites (auch überregionales) Presseecho hervorrief. Im Fokus standen die großen Entwicklungspotentiale, die sich das Land erarbeitet hat – und die Chancen für die Stadtentwicklungs- und Wohnungspolitik (ab Seite 6). Die Botschaft von BBU-Vorständin Maren Kern: „Die soziale Wohnungswirtschaft hat sich während der Pandemie als sozialer Stabilitätsanker für die Städte und die lokale Wirtschaft erwiesen. Umso wichtiger ist es, dass die Wohnungsunternehmen unterstützt werden – vor allem diejenigen mit hohem Leerstand“.
Um die Berliner Wohnungspolitik und die kommenden Abgeordnetenhauswahlen ging es in den beiden BBU-Stadtgesprächen mit den Spitzenkandidatinnen Franziska Giffey (SPD) und Bettina Jarasch (Grüne). Ihre unterschiedlichen Positionen zu Stadtentwicklung, Neubau und Infrastruktur sowie Mietengestaltung in Berlin diskutierten sie in zwei digitalen Dialogen mit den BBU-Mitgliedern (Bericht ab Seite 10). Herzliche Einladung zum nächsten BBU-Stadtgespräch mit Sebastian Czaja (FDP-Spitzenkandidat) am 18. August, Infos zur Anmeldung gibt`s auf Seite 14.
Einen umfassenden Wahlprogramm-Check der (demokratischen) Parteien zur Berliner Wahl mit Fokus auf die Wohnungspolitik finden Sie ab Seite 61.
Klimaschutz steht aktuell ganz oben auf der politischen Agenda – sowohl in der EU, als auch auf Bundes- und Landesebene. Unter dem Motto „Klimaneutrales Bauen und Wohnen“ diskutierten hochkarätige Referent*innen und 150 Gäste auf der 16. BBU-Neubautagung (digital) im Juni miteinander. Gemeinsam wurden die Möglichkeiten und Grenzen von klimaneutralen Gebäuden ausgelotet, dabei stand der gesamte Zyklus im Fokus: von der Planung über Materialien und Bau bis hin zur Bewirtschaftung, Sanierung und Entsorgung (ab Seite 15.)
Auf große Resonanz der BBU-Mitglieder traf auch die BBU-Verbandskonferenz zum Telekommunikationsmodernisierungsgesetz (TKMoG), über die wir auf den Seiten 79-80 berichten.
Unsere „3 Fragen“ über den Umgang mit Corona und zur aktuellen Wohnungspolitik hat Birgit Pudell (WBG Storkow) für diese Ausgabe beantwortet. Ihre lesenswerten Antworten finden Sie auf Seite 78.
Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und weiterhin schöne Sommerwochen, Ihre BBU-Redaktion

Erscheinungsdatum: 
22.07.2021
Kategorien: 
Download-Datei: 
Bestellung Print-Publikation: 

BBU-Mitgliedsunternehmen