BBU-Nachrichten 11/2019

BBU-Nachrichten 11/2019

Der Countdown für den 115. BBU-Verbandstag am 20. und 21. November in Berlin läuft! Im dreißigsten Jahr von Friedlicher Revolution und Wende werfen unter dem Motto „Rückblick – Einblick – Ausblick“ die hochkarätigen Gastredner Ministerpräsident a.D. Matthias Platzeck und DIW-Präsident Prof. Dr. Marcel Fratzscher und GdW-Präsident Axel Gedaschko unter Moderation von Volker Wieprecht einen Blick auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – die alle voller großer Herausforderungen waren und sind. Eine Konstante gibt es aber dabei: die Wohnungswirtschaft mit ihrem weitreichenden Engagement für Stadt und Land. Einen ausführlichen Bericht in Wort und Bild fi nden Sie in der nächsten Ausgabe der BBU-Nachrichten. Weniger als zwei Monate nach den Landtagswahlen hat Brandenburg eine neue Regierung. Doch das ist nicht die einzige gute Nachricht: der Koalitionsvertrag unter der Überschrift „Zusammenhalt, Nachhaltigkeit, Sicherheit“ ist zudem deutlich gekennzeichnet vom Anspruch „Kooperation statt Konfrontation“, der auch schon die bisherige Brandenburger Landesregierung auszeichnete. Auf gute Zusammenarbeit! Eher konfrontativ geht es weiterhin in Berlin mit dem „Mietendeckel“ zu. Auf der BBU-Verbandskonferenz zu diesem zentralen Thema wurde am 5. November 2019 nochmals sehr deutlich, wie viele Unklarheiten und Unwägbarkeiten es rund um dieses Gesetzgebungsprojekt gibt, das auch Prof. Dr. Ulrich Battis in einer im Auftrag der Senatskanzlei erstellten Stellungnahme in wesentlichen Teilen als verfassungswidrig eingeordnet hat. Die „3 Fragen“ haben wir für dieses Heft dem Redakteur Nicolas Šustr gestellt, der die Berliner Stadtentwicklung aus linker Perspektive seit langem für das „neue deutschland“ begleitet. Bei den Kulturtipps steht der Höhepunkt des Bauhaus-Jubiläumsjahres in Berlin im Fokus: Wir berichten über die höchst sehenswerte Schau „bauhaus original“ in der Berlinischen Galerie – falls Sie schon immer fotogen auf einem Original-Stahlrohrstuhl von Marcel Breuer platznehmen wollten, erfahren Sie auf Seite 46 mehr! Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und gute Ein- und Augenblicke beim BBU-Verbandstag, Ihre BBU-Redaktion

Seitenanzahl: 
79
Erscheinungsdatum: 
14.11.2019
Preis für Mitglieder: 
0,00 €
Preis für Nicht-Mitglieder: 
10,00 €

BBU-Mitgliedsunternehmen