BBU-Nachrichten 06/2019

BBU-Nachrichten 06/2019

Da denkt man: „Jetzt kann es eigentlich nicht noch schlimmer kommen.“ Aber dann passiert es: Es kommt schlimmer. Diese Erfahrung macht die gemeinwohlorientierte Wohnungswirtschaft in Berlin und darüber hinaus derzeit beim Mietrecht. Nachdem die Berliner Enteignungsdebatte in unserer Branche seit Monaten für wachsende Verunsicherung sorgt, wurde am 18. Juni noch heftig eins draufgesetzt: Der Berliner Senat beschloss die Eckpunkte für einen „Mietendeckel“. Lesen Sie auf Seite 58 mehr zu Inhalten, Risiken, Reaktionen – insbesondere auch von Berliner Genossenschaften mit ihrer Anzeigen-Aktion „Jetzt reicht´s, Genossen“ – und der Einschätzung des BBU. Es bleibt kontrovers. „Hätten wir ein faires Miet-, Bau- und Steuerrecht durch den Bundesgesetzgeber, gäbe es kein Volksbegehren“: sagt Katrin Schmidberger MdA, die wir u.a. zu ihrer Position zum Enteignungsvolksbegehen und dem Stellenwert von Genossenschaften für Berlin befragt haben. Um Mobilität als wohnungswirtschaftlicher Gretchenfrage ging es bei der ersten BBU-Mobilitätskonferenz. Mit Themenwahl und Referent*innen traf sie ganz offenbar einen Nerv bei den zahlreichen Teilnehmenden und Ausstellern. Einen ausführlichen Foto-Bericht lesen Sie ab S. 6. Über seinen aktiven Beitrag zur Stadtentwicklung Wittstocks haben wir mit Christian Hernjokl, Chef der aktuellen Landesgartenschau, gesprochen. Er berichtet über die Entstehung der LaGa, die aktuellen Entwicklungen und die Wirkung der Schau auf Stadt und Region. Bei sommerlichem Wetter gab es bei den BBU-Mitgliedsunternehmen in Brandenburg und Berlin in den vergangenen Wochen zahlreiche Grundsteinlegungen und Richtfeste – über diese regen Neubau- und Umbauaktivitäten berichten wir in der Rubrik „Neues aus den Mitgliedsunternehmen“. Auch in dieser beliebten Rubrik finden Sie Berichte zu den beiden Verleihungen des BBU-Qualitätssiegels „Gewohnt Gut“ im Juni: „Barrierefreies Wohnen in der Innenstadt“ (Vetschauer Wohnungsgenossenschaft e.G.) und die „Neugestaltung Wohn- und Bürogebäude ‚Schöne Ecke‘“ (Wohnungsbaugenossenschaft Rüdersdorf eG). In unserem Kurz-Interview „3 Fragen an…“ hat Hendrik Wieduwilt, Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, für diese Ausgabe Rede und Antwort gestanden. Und in unserer Serie zum 100. Jubiläum des Bauhauses geht es auf S. 80 ins sommerliche Werder (Havel) zu einer sehenswerten Sonderschau. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Ferienzeit.

Seitenanzahl: 
114
Erscheinungsdatum: 
27.06.2019
Preis für Mitglieder: 
0,00 €
Preis für Nicht-Mitglieder: 
10,00 €

BBU-Mitgliedsunternehmen