BBU-Nachrichten 04/2019

BBU-Nachrichten 04/2019

In der aktuellen Enteignungsdebatte hat sich der BBU in den letzten Wochen vielfach öffentlich positioniert, u. a. mit einer Pressekonferenz und intensiver Medienarbeit und Medienpräsenz sowie einer BBU-Verbandskonferenz. Zudem hat der Verband eine neue Website www.weiterdenken-statt-enteignen.de onlinegestellt, die laufend ergänzt wird. Hier finden sich auch die wichtigsten Argumente gegen eine Enteignung – mehr dazu ab Seite 6. Herzliche Einladung zu unserer länderübergreifenden BBU-Mobilitätskonferenz in Berlin am 15. Mai unter dem Motto „Stadt.Land.Vernetzt – Berlin und Brandenburg gemeinsam denken“. Die Teilnahme ist für Vertreter*innen von BBU-Mitgliedsunternehmen kostenfrei – mehr auf Seite 9. Eine erste Halbjahresbilanz gibt Dr. Sandra Obermeyer, neue Abteilungsleiterin Wohnungswesen in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen in Berlin – wir haben sie über ihre wohnungswirtschaftlichen Projekte, Schwerpunkte und Ideen für diese Ausgabe befragt. Modernes, komfortables Wohnen in alten Mauern – dafür wurde die IGB Bad Liebenwerda am 29. März mit dem „Gewohnt gut“-Qualitätssiegel ausgezeichnet. Bei diesem Projekt mit Vorbildcharakter schuf die IGB generationengerechten und zukunftsfähigen Wohnraum in der Innenstadt von Bad Liebenwerda. In unserer Reihe „Personalmarketing & Fachkräfte-Gewinnung“ gibt Martina Heger (Gewobag, Abteilungsleiterin Personal) in dieser Ausgabe Best Practice-Beispiele zur Fachkräftegewinnung und Azubi-Betreuung bei der Gewobag. Welche Rolle kulturelle Vielfalt in diesem städtischen Wohnungsbauunternehmen spielt und welche Maßnahmen es aktuell umsetzt, lesen Sie auf Seite 75. In unserem Kulturtipp zum 100. Bauhaus-Jubiläum nehmen wir Sie in dieser Ausgabe auf die „Grand Tour der Moderne“ mit – und zwar nach Teltow-Fläming. Hier liegt nicht nur die prominente Hutfabrik von Erich Mendelsohn, sondern noch weitere bedeutende brandenburgische „Orte der Moderne“ aus der Bauhaus-Zeit. Wir wünschen Ihnen guten Start in den Mai und Spaß bei der Lektüre!

Seitenanzahl: 
110
Erscheinungsdatum: 
02.05.2019
Preis für Mitglieder: 
0,00 €
Preis für Nicht-Mitglieder: 
10,00 €

BBU-Mitgliedsunternehmen