2/2014 Die Verjährung von Ansprüchen im Mietrecht

2/2014 Die Verjährung von Ansprüchen im Mietrecht

BBU-Rechtsratgeber 2/2014 "Die Verjährung von Ansprüchen im Mietrecht" Verjährungsfristen dienen dem Rechtsfrieden, auch wenn der Betroffene, dessen einmal berechtigter Anspruch Opfer der Verjährung geworden ist, dies in vielen Fällen nicht als Rechtsfrieden, sondern eher als Ungerechtigkeit empfinden wird. Rechtsfrieden wird aber dennoch hergestellt, da über einen verjährten Tatbestand nicht länger gestritten werden kann. Der BBU-Rechtsratgeber gibt einen Überblick über die wichtigsten Fristen im Mietrecht und eine Hilfestellung für die praktische Arbeit im Unternehmen.

Seitenanzahl: 
20
Erscheinungsdatum: 
10.07.2014
Preis für Mitglieder: 
5,00 €
Preis für Nicht-Mitglieder: 
15,00 €

BBU-Mitgliedsunternehmen