Erster Gewobag-Podcast: "sowohntberlin" beleuchtet Chancen der Stadtentwicklung

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

Erster Gewobag-Podcast: "sowohntberlin" beleuchtet Chancen der Stadtentwicklung

Hier kann man Berlin wachsen hören: Das landeseigene Wohnungsbauunternehmen Gewobag veröffentlicht im Oktober seinen ersten Podcast – unter dem Namen „sowohntberlin“ erscheinen zunächst sechs Folgen, die sich dem Thema Stadtentwicklung widmen. Produziert wird der Podcast mit der Tagesspiegel-Tochter Publica und dem Eins Studio.

Wie lässt sich schnell und günstig Wohnraum schaffen? Wie bewegen sich die BerlinerInnen 2045 durch die Stadt? Wie können MieterInnen von der Energiewende profitieren? Und wie lassen sich bestehende Quartiere zukunftsfähig umgestalten? Diese und weitere Fragen diskutieren die ModeratorInnen Philipp Eins und Franziska Walser in „sowohntberlin“ mit Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

„Als landeseigenes Wohnungsbauunternehmen sind wir aktiv an der Stadtentwicklung beteiligt – die Frage, wie die BerlinerInnen in Zukunft leben und wohnen, ist in unserem Konzern fest verankert“, sagt Gewobag-Vorstandsmitglied Markus Terboven. „Mit unserem Podcast wollen wir die vielfältigen Faktoren, die unser Handeln beeinflussen, stärker mit den Menschen in unserer Stadt teilen“, erklärt Vorstandsmitglied Snezana Michaelis. „In der täglichen Berichterstattung ist die Stadtentwicklung oft von Negativmeldungen geprägt, dabei gibt es viele innovative Konzepte, die zeigen, dass Berlin zukunftsfähig transformiert werden kann und an vielen Stellen schon mitten im Wandel steckt.“

Als reiner Gewobag-Podcast ist das Format nicht zu verstehen, im Fokus steht die Stadtentwicklung als Ganzes. Veränderungs-prozesse und Visionen gehören ebenso dazu wie ein Blick über den Berliner Tellerrand. Zu hören ist „sowohntberlin“ auf sowohntberlin.de und überall dort, wo es Podcasts gibt. Die Folgen erscheinen einmal im Monat. 

Hier geht’s zum Onlinemagazin: www.sowohntberlin.de
Mehr Informationen über die Gewobag unter: www.gewobag.de.

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen