Wettbewerb "Digitale Orte in Brandenburg: Innovativ. Offen. Regional" (bis 31. Oktober)

  • Stadtentwicklung

Wettbewerb "Digitale Orte in Brandenburg: Innovativ. Offen. Regional" (bis 31. Oktober)

Ob CoWorking-Spaces, digitale Bildungsorte, Gründungszentren oder kreativwirtschaftliche Angebote: In Brandenburg entstehen immer mehr Digitale Orte, an denen on- wie offline gearbeitet und gelernt werden kann. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) fördert mit dem Wettbewerb die Etablierung und Weiterentwicklung solcher Digitalen Orte mit bis zu 200.000 Euro. Beiträge können bis zum 31. Oktober eingereicht werden.

Weitere Informationen: https://digitale-orte-brandenburg.de

Matthias Brauner

T +49 (331) 27183 - 11
F +49 (331) 27183 - 18

BBU-Mitgliedsunternehmen