Fachtagung lebendige Innenstädte "Privatwirtschaftliche Initiativen in der Stadtentwicklung" am 27. September

  • Stadtentwicklung

Fachtagung lebendige Innenstädte "Privatwirtschaftliche Initiativen in der Stadtentwicklung" am 27. September

Save the Date: "Privatwirtschaftliche Initiativen in der Stadtentwicklung  - Business Improvement Districts als Maßnahme für lebendige Innenstädte?"
Die Innenstädte befinden sich im Wandel und stehen vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Die vom Bündnis für lebendige Innenstädte initiierte Fachtagung am 27. September 2022 in der IHK Potsdam (10-13 Uhr) beschäftigt sich mit Maßnahmen, die über die herkömmlichen Ansätze z.B. der Städtebauförderung hinausgehen und privatwirtschaftliche Initiativen in den Fokus rücken. Eine Maßnahmen können sogenannte Business Improvement Districts (BIDs) darstellen, für die es aktuell in Brandenburg, im Gegensatz zu vielen anderen Bundesländern, noch keine Gesetzgebung gibt. Auf der Veranstaltung wird von Seiten des Bündnisses über das Instrument BID informiert, Best-Practice-Beispiele vorgestellt und die Sichtweise verschiedener Akteursgruppen dargelegt. Die finale Tagesordnung wird rechtzeitig im Vorfeld der Veranstaltung bekannt gegeben. Der BBU ist Mitglied im Bündnis für lebendige Innenstädte.

Kontakt: 

Florian Gillwald

Industrie- und Handelskammer Potsdam
Referent für Handel und Stadtentwicklung

Breite Straße 2 a - c | 14467 Potsdam
Tel. +49 (0)331 2786-453
E-Mail: florian.gillwald@ihk-potsdam.de | Internet: www.ihk-potsdam.de

Matthias Brauner

T +49 (331) 27183 - 11
F +49 (331) 27183 - 18

BBU-Mitgliedsunternehmen