Einladung: Veranstaltung zum Solargesetz und dem Masterplan Solarcity am 2. Mai

  • Energie & Klimaschutz

Einladung: Veranstaltung zum Solargesetz und dem Masterplan Solarcity am 2. Mai

Im Rahmen der anstehenden Berliner Energietage (2.05.2022 bis 6.05.2022) findet eine Veranstaltung zum Solargesetz und dem Masterplan Solarcity virtuell am 2. Mai statt. Das neue Solargesetz Berlin ist im Juli 2021 in Kraft getreten und sieht eine Solarpflicht ab dem 1. Januar 2023 vor. Ziel des Gesetzes ist es, Solarenergie auf den Dächern Berlins zum Standard zu machen. Mit dem Masterplan Solarcity ist Berlin bereits erfolgreich gestartet, um so bald wie möglich einen Solaranteil von 25 % an der Stromerzeugung zu erreichen.

  • Das neue Solargesetz als wichtiger Beitrag zur Solarcity Berlin // VIRTUELL
  • Montag, 2. Mai 2022, 16:00 bis 17:30 Uhr

Das Solargesetz Berlin sowie die Unterstützungsangebote des Landes werden in Vorträgen vorgestellt. Anschließend werden die Chancen und Wirkungen des Solargesetzes für die Solarcity Berlin in einer Diskussionsrunde thematisiert. Die Einwahldaten erhalten Sie nach Ihrer Registrierung auf dem Portal der Energietage.

Programm und Anmeldung hier: https://www.energietage.de/kongress/programm/gesamtprogramm.html 

Dr. Jörg Lippert

T +49 (30) 89781 - 154
F +49 (30) 89781 - 4154

BBU-Mitgliedsunternehmen