Die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 bindet Handwerksfirmen mit PR auf dem Bau

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

Die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 bindet Handwerksfirmen mit PR auf dem Bau

Auf der Großbaustelle BRAND.VIER in Eberswalde bietet die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 mittwochs vor Ort eine Kaffeepause für die Beschäftigten der Bau-, Herstellerinnen- und Lieferantenfirmen an. „Wir spüren wie andere Bauherrinnen auch, dass gute Handwerksfirmen derzeit schwer zu bekommen sind“, sagt 1893-Kommmunikationschefin Claudia Riethbaum. „Wir haben deshalb die Dialoggruppe Bauhandwerk identifiziert und einen Marketing-Mix mit 18 Maßnahmen entwickelt, den wir nun Stück für Stück umsetzen. Dabei begleitet uns unsere gewohnt herzliche, wertschätzende und mutige Kommunikation auf Augenhöhe.“

Neben vielen Maßnahmen, die sich direkt an die Mitarbeitenden vor Ort richten, möchte die 1893 auch die Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in den Firmen erreichen. Nicht nur die Bauherrin selbst führt gern über ihre Großbaustelle. Auch Bau-, Herstellerinnen- und Lieferantenfirmen können die BRAND.VIER-Baustellen für Events nutzen, um dort ihre Arbeit oder ihre Produkte zu präsentieren. Die 1893 arbeitet außerdem an einem Signet, das Firmen als BRAND.VIER-Partner erkennbar macht. Radiowerbung und Pressarbeit in Fach-Magazinen sind ebenfalls geplant.

Mitte Dezember 2021 hielt kurze Zeit nach der Kaffeepause noch ein Food-Truck auf der Baustelle an. Die 1893 bedankte sich damit zum Jahresende bei den Handwerkerinnen und Handwerkern. 

Logo & Fotos: die 1893

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen