Das "Wander-Atelier der Talente" der WOWI öffnet erstmals seine Türen

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

Das "Wander-Atelier der Talente" der WOWI öffnet erstmals seine Türen

Ob Malkunst, Fotoausstellung, Objektgalerie, Infotainment oder Kreativität aller Art ¬– das "Wander-Atelier der Talente" von der WOWI befindet sich temporär über das Jahr verteilt in leeren Ladengeschäften in der Frankfurter Innenstadt. Es gibt Kreativen eine Bühne, ihr Talent und ihre Werke zu inszenieren und dabei in den Dialog mit Besucher:innen zu treten.

"Wir möchten vorranging unserer Mietergemeinschaft, aber auch den Frankfurter:innen ermöglichen, ihre versteckten Talente zu zeigen", so Christa Moritz, Prokuristin der WOWI. "Es gibt unendlich viele Talente in Frankfurt (Oder), auch unter unserer Mietergemeinschaft, und es wäre eine Bereicherung für die Innenstadt, um diese zu wissen" sagt sie weiter.
Das "Wander-Atelier der Talente" von der WOWI startet am ersten Januarwochenende. Zu Gast wird der Künstler Mariusz Potaczenko sein. Der in Krakau geborene Künstler beschäftigt sich seit den 1980er Jahren mit der Acryl-, Pouring- oder Gussmaltechnik. Seine Kunstwerke sind über die Weihnachtstage im Schaufenster der Karl-Marx-Straße 177 zu sehen. 

BBU-Mitgliedsunternehmen