KWG Senftenberg: Personalwechsel in der Geschäftsführung

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

KWG Senftenberg: Personalwechsel in der Geschäftsführung

Roland Osiander, Geschäftsführer der Kommunalen Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) und des Tochterunternehmens BMA wird am 1. April.2022 seinen Ruhestand antreten. Zu seinem Nachfolger wurde Tobias Dorn ernannt, der bereits seit über 20 Jahren in KWG und BMA in verschiedenen Funktionen tätig ist.

Als Osiander im November 2000 zusammen mit Matthias Braunwarth die Unternehmensführung der KWG & BMA übernahm, war das Unternehmen schwar angeschlagen. Der Schuldenberg war hoch und das Ansehen beider Unternehmen nicht optimal. Aber mit dem nötigen Know-how, der Ausdauer und dem entsprechenden Engagement konnte er die KWG wieder in ruhiges Fahrwasser bringen. Heute zählt die KWG mit zu den Marktführern, wenn es um das Thema Wohnen im Landkreis Oberspreewald-Lausitz geht. 

Die Wahl der sechs Aufsichtsräte für die Nachfolge war am 1. Dezember 2021 einstimmig auf Tobias Dorn (Jahrgang 1976) gefallen. Bereits seit fast 21 Jahren begleitet und entwickelt Tobias Dorn sowohl die KWG als auch die BMA beruflich in unterschiedlichen Funktionen. Er kennt die Mitarbeiter, die Mieter, die Objekte an allen 14 KWG-Standorten, die Auftragnehmer und die anderen Marktteilnehmer. 
 

Foto (v.r.) Roland Osiander und Tobias Dorn, Copyright: KWG 

 

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen