Herbstkampagne der Wohnungsbaugenossenschaften Berlin gestartet

  • Genossenschaften

Herbstkampagne der Wohnungsbaugenossenschaften Berlin gestartet

In der aktuellen Herbstkampagne der Initiative "Wohnungsbaugenossenschaften Berlin" geben Vorstände der Genossenschaften in sechs neuen Motiven, die in Berlin plakatiert werden (u.a. im U-Bahnhof Kaiserdamm und an der Straße der Paris Kommune, Einblicke in ihr Wirken. Zudem sollen Filme aufzeigen, in welchen Bereichen die Genossenschaften einen besonders wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Diese sind u.a. auf den Online-Seiten der Genossenschaften, auf Facebook, Instagram und LinkedIn zu sehen. 

Zu wenige bezahlbare Wohnungen und Baugrundstücke, steigende Mieten und zunehmend Spekulanten unter den Investoren – das ist die heutige Situation am Berliner Wohnungsmarkt. Die Wohnungsbaugenossenschaften sind vor diesem Hintergrund enorm wichtig für eine sozial gerechte und lebenswerte Zukunft in unserer Stadt. Wohnungsbaugenossenschaften stehen seit über 130 Jahren für sicheres und bezahlbares Wohnen, soziales Engagement rund um unsere Wohngebiete, eine starke Gemeinschaft, Quartiersentwicklung und verstärkt auch für biologische Vielfalt auf unseren Grünflächen, Zuverlässigkeit und mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Um sich weiter für gutes, sicheres und bezahlbares Wohnen einsetzen zu können, brauchen sie politische Anerkennung, unternehmerische Handlungsfreiheit und die Möglichkeit, neuen genossenschaftlichen Wohnraum zu schaffen!

Weitere Informationen und einen Einblick in die Videos gibt es auf:

Fotos Copyright: Wohnungsbaugenossenschaften Berlin

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen