BBA-Lehrgangsstart: Bilanzbuchhalter*in der Immobilienwirtschaft (BBA) am 11. November

  • Personal

BBA-Lehrgangsstart: Bilanzbuchhalter*in der Immobilienwirtschaft (BBA) am 11. November

Fit für anspruchsvolle Aufgaben: Der Lehrgang Bilanzbuchhalter*in der Immobilienwirtschaft (BBA) vermittelt Ihnen berufsbegleitend in vierzehn Monaten den Zusammenhang betriebswirtschaftlichen Handelns mit dem Zahlenwerk eines Wohnungsunternehmens. Expert*innen aus der wohnungswirtschaftlichen Praxis bringen Ihnen die selbständige, manuelle Erstellung eines wohnungswirtschaftlichen Jahresabschlusses, die Entwicklung des Anlagenspiegels, der Ertragslage und der Kapitalflussrechnung nahe.

Besondere Schwerpunkte werden beim Jahresabschluss auf die finanzbuchhalterischen Inhalte der Betriebskostenabrechnung, des Bauens im Anlagevermögen, im Umlaufvermögen und in der Baubetreuung gelegt. Als Ergänzung ist die Betriebsabrechnung (BAB) eines Verwaltungsbetriebes ein Instrument für die Erstellung des Jahresabschlusses. Zudem erhalten Sie alle notwendigen wohnungswirtschaftlichen Kenntnisse im Steuerrecht, wie zur Umsatzsteuer, Körperschaft- und Gewerbesteuer. Es wird der Bogen von der Entstehung eines Geschäftsvorfalls bis zur Fertigung von Inhalten im Geschäftsbericht geschlagen.

Informationen und Anmeldung: https://www.bba-campus.de/weiterbildung/detail/bilanzbuchhalterin-der-immobilienwirtschaft-bba-bibu26-1/

Hier finden Sie alle BBA-Veranstaltungen: https://www.bbacampus.de/veranstaltungsfinder/

Kerstin Braun

T +49 (30) 89781 - 122
F +49 (30) 89781 - 4122

BBU-Mitgliedsunternehmen