Weiterentwicklung des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms 2030

  • Energie & Klimaschutz

Weiterentwicklung des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms 2030

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz lässt das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK 2030) für den Umsetzungszeitraum 2022 bis 2026 fortschreiben. Bereits im Umsetzungszeitraum 2017 bis 2021 wurden viele Maßnahmen erfolgreich realisiert. Nun ist das BEK 2030 nach den Vorgaben des Berliner Energiewendegesetzes weiterzuentwickeln.

Alle Berliner Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich hier aktiv einzubringen und so den Weg Berlins zu einer klimaneutralen Stadt mitzugestalten. Ihre Hinweise und Anregungen fließen in die Weiterentwicklung des BEK 2030 ein.
Dem Projekt kann auf der Beteiligungsplattform des Landes Berlin mein.berlin.de gefolgt werden, um darüber aktuelle Informationen zu Veranstaltungen und Beteiligungsmöglichkeiten zu erhalten.

Dr. Jörg Lippert

T +49 (30) 89781 - 154
F +49 (30) 89781 - 4154

BBU-Mitgliedsunternehmen