Erinnerung: Befragung zum IBB Wohnungsmarktbarometer 2021 (Frist verlängert bis 17. Juni)

  • Förderung & Finanzierung

Erinnerung: Befragung zum IBB Wohnungsmarktbarometer 2021 (Frist verlängert bis 17. Juni)

Die IBB fragt im Wohnungsmarktbarometer 2021 die Einschätzungen zum Berliner Wohnungsmarkt: Wie stellt sich die Marktlage und das Investitionsklima in der Stadt dar? Wo sehen Sie aktuell die größten Herausforderungen für den Berliner Wohnungsmarkt? Und nicht zuletzt: Wie gestaltet sich die Anpassung des Berliner Wohnungsmarktes an den Klimawandel und den Klimaschutz? Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten, alle Angaben werden anonym behandelt.

Hier teilnehmen: https://regiokontext.de/barometer.html

Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch einen interaktiven PDF-Fragebogen zu, den Sie online ausfüllen oder per Fax an uns übermitteln können. Bitte schicken Sie uns dazu eine kurze Mail an barometer@regiokontext.de.

Zum Hintergrund: Im Auftrag der Investitionsbank Berlin (IBB) führen wir die jährliche Umfrage für das IBB Wohnungsmarktbarometer durch. Es ist zusammen mit dem IBB Wohnungsmarktbericht Teil der kontinuierlichen Wohnungsmarktbeobachtung in Berlin.

Ihre fachliche Mitwirkung sichert – auch in diesen unruhigen Zeiten – die Kontinuität der Wohnungsmarktbeobachtung und damit einen wichtigen Beitrag für hohe Transparenz für alle Marktteilnehmerinnen und -teilnehmer. Daher sind wir für Ihre Teilnahme und Unterstützung sehr dankbar.

Für Rückfragen stehen wir bei RegioKontext Ihnen gerne zur Verfügung - per Mail: barometer@regiokontext.de oder telefonisch: 030 955 949 12.

 

Mario Hilgenfeld

T +49 (30) 89781 - 130
F +49 (30) 89781 - 4130

BBU-Mitgliedsunternehmen