Ein Jahr „Energieeffizienz offen gedacht“ – Relaunch der BBU-Plattform

  • Energie & Klimaschutz

Ein Jahr „Energieeffizienz offen gedacht“ – Relaunch der BBU-Plattform

Im Mai 2020, also vor genau einem Jahr, hat der BBU seine Informations- und Kommunikationsplattform „Energieeffizienz offen gedacht“ ins Leben gerufen. Neben einer Informationsbündelung auf der BBU-Webseite stand dabei vor allem das gleichnamige Forum im Vordergrund. Hier waren die BBU-Mitgliedsunternehmen im vergangenen Jahr exklusiv eingeladen, sich zu den Themen Energiewende und Klimaschutz zu vernetzen und zu diskutieren – leider mit nur geringer Resonanz. Ab Juni 2021 findet nun ein Relaunch statt, um die Seite noch nutzbringender zu gestalten.

Ziel der BBU-Plattform „Energieeffizienz offen gedacht“ ist es, für die BBU-Mitgliedsunternehmen einen Mehrwert zu generieren und sie bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen im Bereich Energie und Klimaschutz zu unterstützen. An diesem Ziel halten wir weiterhin fest. Basierend auf den Erfahrungen des vergangenen Jahres, aber auch unter Berücksichtigung der zunehmend vielfältiger werdenden Anforderungen für die Wohnungswirtschaft, wird der BBU seine „Energieeffizienz-Plattform“ nun überarbeiten.

Selbstverständlich steht Ihnen unser Informationsangebot auch weiterhin zur Verfügung. Alle themenbezogenen BBU-Publikationen – zum Beispiel die Energiewendestudie oder die BBU-Klimabilanz – finden Sie weiterhin auf unserer Webseite im Downloadbereich (Kategorie-Filter „Energieeffizienz“).
Die Matrix – Energie und Klimaschutz ist separat über die gleichnamige Unterseite im Themenmenü verlinkt.

Sobald die Plattform „Energieeffizienz offen gedacht“ wieder online geht, werden wir Sie selbstverständlich informieren.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Auch freuen wir uns sehr über Anregungen und Wünsche zur Neugestaltung der Plattform!

Julia Stoyan

T +49 (30) 89781 - 141
F +49 (30) 89781 - 4141

BBU-Mitgliedsunternehmen