WG Wuhletal feiert Grundsteinlegung für 53 Wohnungen

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

WG Wuhletal feiert Grundsteinlegung für 53 Wohnungen

Am 17. Mai 2021 legte die Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG den Grundstein für ihr Neubauprojekt Feldbergkarree in Berlin-Hellersdorf. Am Feldberger Ring 18/20 errichtet die Genossenschaft auf eigenem Grundstück einen Zeilenbau mit 53 neue Wohnungen. Davon werden 27 Einheiten barrierefrei nach § 50 Bauordnung Berlin (2020) und der Barrierefreies Wohnen Verordnung Berlin (2019) errichtet. Im Sommer 2022 sollen die Wohnungen bezugsfertig sein.

Die Wohnlage liegt unmittelbar am Wuhletal mit der U-Bahn- und Seilbahnstation Kienbergpark/Gärten der Welt und eignet sich gut für naturverbundene Großstädter.

Integration von Anwohnerinteressen

Dem Baubeginn waren eine intensive Kommunikation mit den Anwohnern und ein sorgfältiger Entscheidungsfindungsprozess vorausgegangen. Zum Startpunkt der Planungen entwickelte das beauftragte Architekturbüro Steiner Weißenberger Architekten verschiedene Bebauungsalternativen, die in Workshops diskutiert und in einer Informationsbroschüre für anwohnende und interessierte Genossenschaftsmitglieder aufbereitet wurden. Im Sommer 2020 luden Vorstand und Architekten Anwohner und Genossenschaftsvertreter zu einem direkten Gespräch über das Bauvorhaben ein – im Freien und unter Einhaltung der Corona- Infektionsschutzregelungen. Viele Ideen und Hinweise fanden Eingang in die Planungen.

Projektwebsite www.feldbergkarree.de

Im Januar 2021 erteilte das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf die Baugenehmigung. Die Mahlo Bau GmbH wurde als Generalübernehmer gebunden. Seit April 2021 kann der Baufortschritt, dokumentiert von einer Baukamera, auf der eigens eingerichteten Website www.feldbergkarree.de verfolgt werden. Auch Interessenten können sich über diese Website registrieren lassen.

Da die WG Wuhletal keine öffentlichen Fördermittel in Anspruch nimmt, wird sie die Wohnungsvermietung nach ihren genossenschaftlichen Vergabekriterien gestalten. Bereits kurz nach Baubeginn verzeichnete sie eine Vielzahl von Anfragen: aus dem Mitgliederbestand, aus der direkten Nachbarschaft, aber auch von Menschen, die bisher noch keine Verbindung zur Genossenschaft haben. Der Vermietungsstart ist im Herbst 2021 nach dem Richtfest geplant.

Grundsteinlegung im kleinen Kreis mit Axel Mahlo, Geschäftsführer Mahlo Bau GmbH, Frank Wilke, Technischer Vorstand WG Wuhletal, und Karsten Ewert, Kaufmännischer Vorstand WG Wuhletal, Copyright: WG Wuhletal eG

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen