WHG Eberswalde entwickelt Coworking-Kooperation weiter

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

WHG Eberswalde entwickelt Coworking-Kooperation weiter

Seit fast einem Jahr gibt es in Eberswalde die Kooperation zwischen der WHG und dem CoWorking-Unternehmen Thinkfarm. Seit dem 1. Juni 2020 ist die Thinkfarm auf fast 600 Quadratmetern im Medienhaus Eberswalde präsent. Hier haben Kreative aus Kunst, Kultur, Medien, Wirtschaft die Möglichkeit zu arbeiten. Am 20. Mai öffnet die Thinkfarm Eberswalde die Türen zum neuen Coworking-Treffpunkt „Magnet“ im ehemaligen Medieneck in der Eberswalder Eisenbahnstraße 92-93.  Die WHG bietet zudem ab Juni 2021 in den Räumen über dem Nachbarschaftstreff mobiles Arbeiten in einem eigenen Coworking Space.

Thinkfarm und WHG haben diese Räume gemeinsam gestaltet. Der in der Gestaltung durch geschmiedetes Mobiliar, Klinkerwand und schwere Holzbohlen die Industriegeschichte Eberswaldes widerspiegelnde Raum erlaubt individuelles Arbeiten ebenso wie Treffen in Gruppen zu Workshops und Veranstaltungen. Im Rahmen der Kooperation können darüber hinaus die WHG-Mitarbeiter*innen die Thinkfarm zukünftig auch für Teamsitzungen und individuelles Arbeiten nutzen und dabei in fachlichen Austausch mit anderen Unternehmen und Freiberuflern kommen. Mieter der WHG erhalten mit der WHG Club Card einen kostenlosen Schnuppertag in der Thinkfarm.

Das Konzept des mobilen Arbeitens in Eberswalde wird steigend nachgefragt.  Im Fokus stehen dabei regionale Unternehmen, Selbstständige, Schüler, Studenten und Freiberufler sowie die Förderung eines fachbereichs- und branchenübergreifenden Austausches, um wirtschaftliche und nachhaltige Synergien der Stadtentwicklung zu ermöglichen.

Die WHG hat einen eigenen WHG Coworking Place in der Thinkfarm gestaltet und entwickelt, um die WHG Mitarbeitenden zum ortunabhängigen flexiblen mobilen Arbeiten im fachlichen Austausch mit anderen Unternehmen, Freiberuflern zu motivieren. Auch können dann flexiblere Beratungen und Meetings und temporäre Büronutzung u.a. für Projektpartner der WHG variabel angeboten und genutzt werden. Das Raumdesign im Coworking und im Nachbarschaftstreff greift die Historie des Hauses und der Stadtentwicklung entlang der Eisenbahnstraße auf. Das Design ist von der WHG.

Fotos Copyright: WHG

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen