1893 eG: Sammelaktion „Weihnachtsglück für jedes Eberswalder Kind“

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

1893 eG: Sammelaktion „Weihnachtsglück für jedes Eberswalder Kind“

Schon zum vierten Mal sammelte die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 in diesem Jahr Geschenke für Eberswalder Kinder. 2020 war die Nachfrage schon vor Aktionsbeginn riesengroß, denn die Päckchenaktion ist inzwischen in der ganzen Stadt bekannt. Viele Menschen warten auf die Sammelaktion, weil sie damit Kindern in ihrer Heimatstadt eine Freude machen können.

„Unser Ziel ist es, soziale Einrichtungen für Eberswalder Kinder, die keinen einfachen Start im Leben haben, mit unserer Geschenkeaktion zu unterstützen.“ erklärt Genossenschaftssprecherin Claudia Riethbaum. Bereits 2019 veränderte die 1893 ihren Aufruf und richtete zusätzlich ein Schenkungskonto ein, um größere Herzenswünsche der Einrichtungen erfüllen zu können.

„Besonders in der Corona-Zeit ist diese Variante eine wunderbare Möglichkeit, den Kindern „kontaktlos“ ihre Wünsche zu erfüllen. Man kann übrigens noch bis zum 23. Dezember Einzahlungen auf dem Schenkungskonto vornehmen. Mit der Erfüllung der Herzenswünsche unterstützen die Eberswalderinnen und Eberswalder dann auch über die Weihnachtszeit hinaus die 20 sozialen Institutionen in Eberswalde “, sagt Claudia Riethbaum. Denn die Einrichtungen können so Dinge anschaffen oder Ausflüge planen, die sich die Kids schon länger wünschen und von denen sie nachhaltig auch länger haben. „Unsere Sammelaktion hat also Auswirkungen auf das kommende Jahr und konzentriert sich nicht ausschließlich auf Weihnachten.“

Die Genossenschaft hatte auch die Idee eines transparenten Geschenke-Zählers auf Facebook und der Homepage. Denn bereits 2019 zeichnete sich ab, dass die Spendenbereitschaft sehr groß ist und mehr Päckchen als eigentlich benötigt zusammenkommen. „Deshalb haben wir spontan das Schenkungskonto eingerichtet und konnten so den Wunsch, etwas für Eberswalder Kinder tun zu wollen, trotzdem erfüllen. Allein im letzten Jahr konnten in einem kurzen Zeitraum schon mehr als 2.000 Euro gesammelt und an die Einrichtungen verteilt werden.

Der Geschenke-Zähler hat seine Arbeit für dieses Jahr bereits getan. Nur das Schenkungskonto wartet noch auf Futter. Schon vor Beginn der Sammelaktion und lange vor Abgabestopp gingen die ersten Beträge auf dem Konto ein. Auch das Schenkungskonto ist also scheinbar eine feste Größe in der Eberswalder Vorweihnachtszeit geworden.

Fotos: die 1893 

Natürlich hat auch die 1893 fleißig beim Packen mitgeholfen: Genossenschaftssprecherin Claudia Riethbaum, Buchhalter Sandro Rossius, Fairmieterin Christin Bethge, Azubi Marius Köstler, Praktikantin Vanessa Deus, Genossenschaftsleben-Organisatorin Janice Fischer und Fairmieterin Mandy Walther (von links nach rechts).

Mit der Sammelaktion „Weihnachtsglück für jedes Eberswalder Kind“ hat die 1893 einen Nerv getroffen. In diesem Jahr hat sie bereits zum vierten Mal dazu aufgerufen.

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen