Behalten Sie den Überblick! Die BBU-Matrix zur Energie- und Klimagesetzgebung

  • Energie & Klimaschutz

Behalten Sie den Überblick! Die BBU-Matrix zur Energie- und Klimagesetzgebung

Im Mai 2020 hat der BBU seine neue „Matrix – Energie und Klimagesetzgebung“ veröffentlicht und seitdem bereits vielfach aktualisiert. Denn: die Entwicklung der rechtlichen Rahmenbedingungen zur Erreichung der Klimaschutzziele verläuft stetig und ständig und zudem sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene. Diese Regularien betreffen in vielfältiger Weise auch die Wohnungswirtschaft, da sie praktische Auswirkungen auf Neubau, Modernisierung, Sanierung und die Bestandsbewirtschaftung haben. Die BBU-Matrix gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Gesetze und Verordnungen einschließlich vertiefender Informationen.

Aus der aktuellen Klimaschutzbewegung resultieren eine Vielzahl unterschiedlicher „Klimapakete“, Gesetze und Verordnungen. Häufig werden zunächst auf europäischer Ebene Richtlinien erlassen, die anschließend in nationales Recht umzusetzen sind. Und all diese Prozesse sind in ständiger Bewegung. Es erfolgen regelmäßig Nachjustierungen und selbst die grundlegenden Zielvorgaben werden stets aufs Neue diskutiert – wie jüngst im „Green Deal“, mit dem Europa bis zum Jahr 2050 nach Vorstellung der EU-Kommission klimaneutral werden soll. Ein Baustein dieses Green Deals soll ein EU-Klimaschutzgesetz sein, ein Weiterer die Steigerung der Renovierungsrate in der EU („Renovation Wave“).

Um den Überblick zu behalten, in welchem Gesamtzusammenhang die einzelnen Regelungen stehen, in welcher Entwicklungsphase sie sich befinden, welche Abhängigkeiten dabei untereinander bestehen und welche Regelungen mit welchen Pflichten bzw. Konsequenzen für die Wohnungswirtschaft von hoher Relevanz sind, hat der BBU die „Matrix – Energie- und Klimagesetzgebung“ aufgesetzt.

In der Matrix werden für die Wohnungswirtschaft wesentliche Einzelregelungen in einen Gesamtzusammenhang gesetzt und ausführlich erläutert, wobei die tiefergehenden Informationen über interne Verlinkung einzeln angesteuert und somit nach Bedarf ausgewählt werden können. Damit will der BBU seinen Mitgliedsunternehmen eine Hilfestellung an die Hand geben, die Anforderungen und Herausforderungen der aktuellen Klima- und Energiegesetzgebung zu bewältigen.

Sie finden die Matrix stets in der aktuellen Fassung unter: https://bbu.de/matrix-energie-und-klimagesetzgebung

Wie setzen Sie die gesetzlichen Anforderungen in der Praxis um? Und wie stehen Sie zu den einzelnen Gesetzesvorhaben, beispielsweise zur CO2-Bepreisung und der aktuell diskutierten Begrenzung der Umlagefähigkeit? Diskutieren Sie dazu gern im BBU-Forum „Energieeffizienz offen gedacht“ – der neuen EnergiewendePlattform des BBU!

Vorschau: 

Julia Stoyan

T +49 (30) 89781 - 141
F +49 (30) 89781 - 4141

BBU-Mitgliedsunternehmen