WohnBau Frankfurt kürt Gewinner*innen des Balkon- und Vorgartenwettbewerbs 2020

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

WohnBau Frankfurt kürt Gewinner*innen des Balkon- und Vorgartenwettbewerbs 2020

Aus den zahlreich eingegangenen Bewerbungen zum Balkon- und Vorgartenwettbewerbs 2020 in Frankfurt (Oder) wählte eine Jury die drei schönsten Balkone bzw. Vorgärten aus. Die Preisträger konnten sich bei der Prämierung am 27. Oktober 2020 über Einkaufs- bzw. Dienstleistungsgutscheine der Piepenbrock Technischer Gebäudeservice GmbH freuen. Bis Mitte Oktober 2020 konnten sich alle Genossenschaftsmitglieder der WohnBau durch die Einsendung von Fotos ihres selbst gestalteten Balkons oder Vorgartens am Balkonkastenwettbewerb beteiligen. Auch war es möglich, den Nachbarn bzw. ein Familienmitglied für die Prämierung vorzuschlagen.

Mit der Pflanzung von Sommerflieder vor ihren Wohnhäusern in der Rathenaustraße gab die WohnBau Frankfurt in Unterstützung der Piepenbrock Technischer Gebäudeservice GmbH Frankfurt (Oder) im Juni 2020 den symbolischen Startschuss für den diesjährigen Balkon- und Vorgartenwettbewerb der Genossenschaft. Schon in diesem Jahr blühten die jetzt noch kleinen Sträucher den gesamten Sommer über in den unterschiedlichsten Farbtönen.

Die Preisträger 2020:

  • Als besonders phantasie- und liebevoll gestaltet fiel der Jury der Balkon von Annette Winkelmüller auf. Sie kombinierte klassische Balkonpflanzen mit allerlei Dekorationselementen und gab ihm dadurch eine ganz eigene Note. Die WohnBau Frankfurt belohnt sie dafür mit dem 3. Platz und einem Gutschein im Wert von 50 Euro.
  • Mit sehr viel Fleiß hegte und pflegte Familie Rehberg aus dem Winzerring ihre Bepflanzung. Eine Mischung aus Rot und Pink blühenden Hängegeranien machte aus ihrem Balkon eine Augenweide. Die Jury bedankte sich dafür mit dem 2. Platz und einem Gutschein in Höhe von 75 Euro.
  • Über den 1. Platz und damit einen Gutschein im Wert von 100 Euro konnte sich Uwe Klabuhn aus der Seelower Kehre freuen. Er überzeugte die Jury mit einer sehr vielfältigen, eher natürlichen und doch farbenfrohen Mischung verschiedenster Grün- und Blühpflanzen. Durch die gekonnte Kombination aus Rank- und Solitärpflanzen fühlt man sich auf seinem Balkon wie in einem Garten. 

Die WohnBau Frankfurt bedankt sich bei allen Teilnehmern des Balkon- und Vorgartenwettbewerbs 2020 für die Teilnahme und ihren Beitrag.

Foto oben: Preisübergabe Balkon- und Vorgartenwettbewerb 2020 der WohnBau Frankfurt; v.l.n.r.: Kathrin Hildebrandt (Niederlassungsleiterin, Piepenbrock Technischer Gebäudeservice GmbH Frankfurt (Oder)), Dr. Michaela Schmitz-Schlär (Vorstandsvorsitzende, WohnBau Frankfurt), Uwe Klabuhn (1. Platz), Annette Winkelmüller (3. Platz)

Foto unten: Uwe Klabuhn (Gewinner des Balkonkastenwettbewerbs) auf seinem Balkon; Copyright beide Fotos: WohnBau Frankfurt 

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen