bbg gibt Neuerungen bekannt

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

bbg gibt Neuerungen bekannt

Zum neuen Geschäftsjahr ist die bbg BERLINER BAUGENOSSENSCHAFT eG ab 1. Oktober 2020 mit personellen und strukturellen Änderungen gestartet. Die Abteilungen Finanzierung und Rechnungswesen wurden nach dem Ausscheiden von Prokuristin Heidi Gaede Ende September 2020 zusammengelegt und die gesamte Abteilungsleitung Norma Beckmann übertragen. Zeitgleich wurde Jens Vogel als kaufmännischen Abteilungsleiter ab dem 1. Oktober 2020 Prokura erteilt.

„Mit der organisatorischen Veränderung werden Kompetenzen besser gebündelt und klare Verantwortlichkeiten im operativen Geschäft definiert. Wir freuen uns, dass Herr Vogel neben Frau Beckmann als zweiter Prokurist in die Steuerung und Führung der Genossenschaft eingebunden ist. Gemeinsam werden wir die konstruktive Zusammenarbeit der letzten Jahre fortführen.“, so Vorstand Jens Kahl und Jörg Wollenberg.
Ebenfalls freut sich die bbg sehr, dass der Aufsichtsrat die Wiederbestellung des Vorstandes Herrn Jörg Wollenberg vom 1. Juli 2021 bis zum 30. September 2023 beschlossen hat. Mit dieser Entscheidung ist die Kontinuität der Genossenschaftsleitung weiter gewährleistet.

Foto: bbg Zentrale, Pacelliallee, Berlin-Dahlem; Copyright: bbg 

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen