Internationaler Tag der Genossenschaften am 4. Juli 2020 / Gemeinsam stark – auch in Krisenzeiten

  • Genossenschaften

Internationaler Tag der Genossenschaften am 4. Juli 2020 / Gemeinsam stark – auch in Krisenzeiten

Am 4. Juli 2020 wurde der Internationale Tag der Genossenschaften (International Co-operative Day) gefeiert. Er soll das Bewusstsein für Genossenschaften schärfen und Ideale der Genossenschaftsbewegung feiern und fördern. Der Internationale Genossenschaftstag wird seit 1923 jedes Jahr am ersten Samstag im Juli begangen. Die Wohnungsgenossenschaften hissten, u.a. in Berlin, Flaggen und plakatieren ihre Häuser, um auf die gesellschaftliche Bedeutung von Wohnungsgenossenschaften hinzuweisen.

Mittlerweile leben 5 Millionen Menschen in Deutschland bei den rund 2.000 im GdW organisierten Wohnungsgenossenschaften. Rund 6 Milliarden Euro haben die Wohnungsgenossenschaften im Jahr 2019 in ihren Bestand und den Neubau investiert. 

Fotos: Wohnungsbaugenossenschaften Berlin

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen