WOWI Frankfurt (Oder) erneut vorn bei der CityOffensive Ostbrandenburg

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

WOWI Frankfurt (Oder) erneut vorn bei der CityOffensive Ostbrandenburg

Überraschung bei der festlichen Preisverleihung der CityOffensive Ostbrandenburg 2020: Die Ideen des Händlerstammtisches der Innenstadt und der Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) GmbH wurden erneut ausgezeichnet. Das Konzept, das die Erstellung von Videos, den Ausbau der Reichweite in den sozialen Medien und die Einführung eines cityGUTSCHEINs enthält, konnte die Jury des Wettbewerbs, der 2020 unter dem Motto „STADTLeben - Wir gestalten Zukunft“ steht, überzeugen. Die Einreichung setzte sich gegen fünf weitere Bewerbungen in der Kategorie „Kampagnen“ durch.

Laudatorin und BBU-Vorstand Maren Kern freute sich, dass sie die Gemeinschaft schon zum zweiten Mal auszeichnen konnte. „Die erfolgreiche Reihe aus 2019 findet in dem erneuten Antrag ihre Fortführung und zeigt, dass die CityOffensive Ostbrandenburg nachhaltig unsere Innenstädte belebt“, sagte sie. „Eine bewegte Innenstadt, ein Ort, nicht nur zum Wohnen und Einkaufen, sondern zum Erleben, Identifikationsstiftend mit großer Verweildauer – Das ist unser Ziel“, sagt Christa Moritz, Prokuristin der WOWI.

Nachdem es die Magistrale 2019 durch „Magistrale bewegt“ mit ihren diversen Veranstaltungen zurück in die Köpfe der Frankfurter/-innen geschafft hat, soll sie dort nachhaltig verankert werden. „Wir wollen Videobeiträge in den Geschäften produzieren lassen, von einer Kochshow über Gestaltungsideen, Testberichte und Eventbeiträge“, erklärt Christa Moritz. Ziel ist es, das breite Angebot, vom Verkauf bis zu den Dienstleistungen, für unterschiedlichste Zielgruppen zu präsentieren. Mit steigender Reichweite in den sozialen Medien soll der Weg geebnet werden, um einen cityGUTSCHEIN erfolgreich einführen zu können. „Der Gutschein kann an zentraler Stelle oder online erworben und dann in allen Geschäften eingelöst werden“, erläutert Christa Moritz die Idee. Die Innenstadthandelnden tüftelten nicht nur an dem Konzept, sondern ebenfalls an neuen Ideen und Formaten, die die etablierten Veranstaltungen ergänzen. Auch wenn das ganze Jahr über Saison ist: Den Auftakt für 2020 feiert die Magistrale beim cityFRÜHLING am 4. und 5. April, gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern. Dort sollen auch das Siegerkonzept und die neuen Ideen vorgestellt werden.

Kathrin Mölneck

T +49 (335) 50468 - 10
F +49 (335) 50468 - 12

BBU-Mitgliedsunternehmen