Dirk Enzesberger ist neuer Sprecher der Wohnungsbaugenossenschaften Berlin

  • Genossenschaften

Dirk Enzesberger ist neuer Sprecher der Wohnungsbaugenossenschaften Berlin

Über 18 Jahre war Frank Schrecker, Vorstandsvorsitzender der Berolina, Sprecher der Wohnungsbaugenossenschaften Berlin, nun wurde Dirk Enzesberger Charlottenburger Baugenossenschaft, zu seinem Nachfolger gewählt. 

Schon im vergangenen Jahr hatte Schrecker angekündigt, dass er als Sprecher der Wohnungsbaugenossenschaften Berlin den Staffelstab nach knapp zwei Jahrzehnten an einen Kollegen weiterreichen möchte. Die Wahl ist jetzt auf Dirk Enzesberger gefallen. Er ist seit 2016 kaufmännischer Vorstand der Charlottenburger Baugenossenschaft, seit vielen Jahren fest in der Berliner Wohnungswirtschaft verwurzelt und übernimmt die Aufgabe des Sprechers für die Wohnungsbaugenossenschaften Berlin mit insgesamt 27 Genossenschaften.

Portrait Enzesberger; Copyright: Tina Merkau

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen