Neuer WHG-Imagefilm mit echten Mieter*innen online und im Kino gestartet

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

Neuer WHG-Imagefilm mit echten Mieter*innen online und im Kino gestartet

Auf www.whg-ebw.de und im Eberswalder Kino ist der neue WHG-Imagefilm Anfang Dezember 2019 gestartet. Die Story basiert auf einer Idee der WHG Mitarbeiter, gedreht wurde ausschließlich in Eberswalde, mit Mieterinnen und Mietern der WHG in den WohnQuartieren der WHG. Regie geführt hat der gebürtige Eberswalder Sascha Leeske von amigo media Filmproduktionen.

Entstanden ist ein authentischer Film über das Wohnen bei der WHG. „Die WHG, dass sind in erster Linie die Menschen, die bei der WHG wohnen, leben, groß werden, deren Leben sich im Laufe der Jahre ändern durch die Liebe, Kinder, Ausbildung, Beruf, Familie, Rente – wir wollen zeigen, dass die WHG ganz unaufgeregt den Rahmen bildet für ein Zuhause sein in unserer Stadt“ so Doreen Boden von der WHG Kundenbetreuung. „Auf professionelle Schauspieler haben wir bewusst verzichtet, denn wir wollen das wirkliche Leben einfangen und darstellen und Orte zeigen, die unsere Stadt so lebenswert machen. Die Story basiert auf einer Idee der WHG Mitarbeiter. Die Idee ist nun verwirklicht und darauf sind alle bei der WHG sehr stolz“.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WHG haben den Film in einer Sondervorstellung im Kino zuerst gesehen. Das Feedback des WHG Teams war dann auch „ja genau das sind wir und genauso sollen die Kunden die WHG erleben“.
Der gesprochene Text stammt aus der Feder der WHG, im Film wird er von Sprecher und Moderator Timo Sämann gesprochen. Er ist die neue Stimme der WHG und wird den Mieterinnen und Mieter zukünftig bei Telefonansagen, Warteschleifen und Werbetexten begegnen.
 

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen