2. WHG-Handwerkerfrühstück

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

2. WHG-Handwerkerfrühstück

WHG im Dialog mit Handwerk und Dienstleistung

Mehr als 150 Partner aus Handwerk, Wirtschaft, Bau, Planung, Service, Dienstleistung & Versorgung sowie aus Politik und Verwaltung sind zum 2. WHG Handwerkerfrühstück in den Eberswalder Familiengarten gekommen.

„Wir waren über den Zuspruch dieser Veranstaltung wirklich überwältigt und haben uns sehr gefreut, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind – ein wichtiges Zeichen, welchen Stellenwert die WHG in der Stadt und in der Region genießt“, freute sich Hans- Jürgen Adam über die sehr guten Teilnehmerzahlen. 

„Die WHG investiert jedes Jahr durchschnittlich mehr als 10 Millionen Euro in ihren Immobilienbestand zur Verbesserung der Wohnbedingungen ihrer Mieter und ist damit ein zuverlässiger Auftraggeber für Handwerk und Dienstleistung in der Stadt und der Region“, betonte Adam zur Eröffnung der Veranstaltung. 2020 werden es sogar mehr als 18 Millionen Euro sein.

Kerstin Braun

T +49 (30) 89781 - 122
F +49 (30) 89781 - 4122

BBU-Mitgliedsunternehmen