WohnBau Frankfurt prämiert Sieger im Balkon- und Vorgartenwettbewerb 2019

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

WohnBau Frankfurt prämiert Sieger im Balkon- und Vorgartenwettbewerb 2019

Im Juni 2019 rief die Wohnbau Frankfurt mit einer Pflanzaktion zu ihrem jährlichen Balkon- und Vorgartenwettbewerb auf. Tatkräftig unterstützt wurde sie dabei von ihrem Partnerunternehmen, der Piepenbrock Technischer Gebäudeservice GmbH. Bis Mitte Oktober 2019 konnten sich alle Genossenschaftsmitglieder durch die Einsendung von Fotos ihres selbst gestalteten Balkons oder Vorgartens am Balkonkastenwettbewerb beteiligen oder einen Nachbarn bzw. ein Familienmitglied für die Prämierung vorzuschlagen. Aus den zahlreich eingegangenen Bewerbungen wählte eine Jury Ende Oktober 2019 die drei schönsten Balkone bzw. Vorgärten aus. Die Preisträger können sich auf Einkaufsgutscheine der Piepenbrock Technischer Gebäudeservice GmbH freuen.

Über den 1. Platz beim Balkon- und Vorgartenwettbewerb 2019 konnte sich Angelika Riehl aus der Rudolf-Breitscheid-Straße freuen. Die Farbenpracht ihrer Balkonbepflanzung war weit hin sichtbar und eine absolute Augenweide. Gerade im zurückliegenden - extrem trockenen und heißen Sommer – war deren Pflege mit viel Fleiß und Hingabe verbunden. Riehl kann sich über einen Gutschein im Wert von 100 Euro freuen.

Foto Preisübergabe Balkon- und Vorgartenwettbewerb 2019 v.l.n.r.: Dr. Michaela Schmitz-Schlär (Vorstandsvorsitzende, WohnBau Frankfurt), Ronny Wassilick, Maik Urban, Angelika Riehl, Irmgard Müller, Kathrin Hildebrandt (Niederlassungsleiterin, Piepenbrock Technischer Gebäudeservice GmbH Frankfurt (Oder)), Hannelore Dohne (SeniorenTeam) Copyright: WohnBau Frankfurt

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen