Gewoba eG Babelsberg feiert Richtfest für 14 Wohnungen

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

Gewoba eG Babelsberg feiert Richtfest für 14 Wohnungen

Am 26. September 2019 lud die Gewoba eG Babelsberg in die Stephensonstraße 49/51 in Potsdam-Babelsberg ein und feierte Richtfest mit rund 80 Genossenschaftlern, Mitarbeitern, Bauleuten und Kollegen aus anderen Potsdamer Genossenschaften.

Kristin Borchers, Vorstandsmitglied und Alexander Lindt, Aufsichtsratsvorsitzender der Gewoba eG Babelsberg begrüßten bei spätsommerlichen Temperaturen und Sonnenschein die zahlreichen Gäste, um dann in luftiger Höhe dem Richtspruch beizuwohnen und den Baufirmen und weiteren Projektbeteiligten ihren Dank auszusprechen.

Foto: Copyright BBU/K. Willisch

Die Bauarbeiten in der Stephensonstraße starteten im April 2019 und sollen im Dezember 2020 abgeschlossen sein. In einem Gebäude mit zwei Aufgängen werden 14 Wohnungen, insbesondere für Familien entstehen. Die gesamte Wohnfläche beträgt nach Angaben der Genossenschaft 1.180 Quadratmeter, wobei vor allem 3- und 4- Raum-Wohnungen mit ca. 70 bzw. 90 Quadratmeter Wohnfläche geschaffen werden. Im Erdgeschoss werden sich vier barrierefreie Wohnungen befinden.

Als Besonderheit hob Kristin Borchers hervor, dass der Neubau ein denkmalgeschütztes Ensemble ergänzt und daher Auflagen des Denkmalschutzes unterläge. Zudem habe man sich an Bauplänen aus dem Jahre 1934 orientiert. Als Gesamtinvestitionssumme wurden 3,7 Millionen Euro angeben. Zusätzlich zum Wohngebäude werden Pkw-Stellplätze, Hausgärten und ein Spielplatz auf dem Grundstück geschaffen.

Kerstin Willisch

T +49 (331) 27183 - 0
F +49 (331) 27183 - 18

BBU-Mitgliedsunternehmen