Gewobag feiert mit 300 Berliner Kindern „Tag der kleinen Baumeister“ an der WATERKANT Berlin

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

Gewobag feiert mit 300 Berliner Kindern „Tag der kleinen Baumeister“ an der WATERKANT Berlin

Am 3. Juli 2019 wurde auf der größten Gewobag Baustelle - der WATERKANT Berlin - der Tag der kleinen Baumeister“ gefeiert. Bereits zum zehnten Mal bauten, hämmerten und tischlerten 300 Kinder zwischen vier und zwölf Jahren mit Neugierde und Tatendrang. Den Startschuss für die Ferien-Mitmachbaustelle gab Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, im Beisein von Frank Bewig, Bezirksstadtrat in Spandau, und den beiden Vorständen der Gewobag, Snezana Michaelis und Markus Terboven. Auf dem Areal entstehen gemeinsam mit der WBM innerhalb der nächsten fünf Jahre 2.500 neue Wohnungen, die Gewobag feiert in diesem Jahr ihr 100. Firmenjubiläum. 

Snezana Michaelis, Vorstandsmitglied der Gewobag, über den „Tag der kleinen Baumeister“: „Ich freue mich jedes Jahr auf den „Tag der kleinen Baumeister“. Der Tatendrang der Mädchen und Jungen, wie sie sich handwerklich ausprobieren, Ideen entwickeln, ihre Neugierde testen, ist großartig. Mit der WATERKANT Berlin setzen wir hier in Spandau gerade für Familien ein Quartier mit hoher Lebensqualität und Aktivitätsmöglichkeiten in Naturnähe um.“

Markus Terboven, Vorstandsmitglied der Gewobag, freut sich auf zukünftige Bau-Talente: „Ich bin mir sicher, dass wir zum nächsten Gewobag-Jubiläum mit einigen der Nachwuchstalente, die wir heute erlebt haben, weitere Quartiere für die BerlinerInnen realisieren können. Die 2.500 Wohnungen, die an der WATERKANT Berlin entstehen, sind ein wichtiger Beitrag für die Stadt und ihre BewohnerInnen.“
Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen: „Der Tag der kleinen Baumeister feiert in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag – und ist einer meiner Lieblingssommertermine. Anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens hat die Gewobag in diesem Jahr über 300 Mädchen und Jungen eingeladen, sich auf der größten Kinder-Mitmachbaustelle unter fachkundiger Anleitung als Tischler, Maurer, Architekten oder Brückenbauer zu versuchen. Mit ein wenig Glück entscheidet sich ja die eine oder der andere dafür, später als „großer“ Baumeister an der Entwicklung unserer Stadt mitzuarbeiten.“
Frank Bewig, Bezirksstadtrat in Spandau über den wachsenden Bezirk: „Schön, dass der mittlerweile schon traditionelle „Tag der kleinen Baumeister“ bei uns in Spandau an der WATERKANT Berlin stattfindet. Die Kinder können hautnah erleben, wie ein Bezirk wächst, selber mitmachen und später einmal ihren Kindern sagen: Ich war damals mit dabei, als Spandau zu einem der Zukunftsorte Berlins in Sachen Wohnungsbau und Quartiersentwicklung wurde. Ich freue mich, dass unser Bezirk mit der Gewobag einen starken Partner an seiner Seite hat.“

Foto: v.l.n.r.: Snezana Michaelis (Gewobag), Markus Terboven (Gewobag), Senatorin Katrin Lompscher, Bezirksstadtradt Frank Bewig und M. Thomas (Gierke Baugesellschaft mbH) kreierten gemeinsam mit Kindern und Bob dem Baumeister eine 100 anlässlich des Jubiläums. Copyright: Gewobag 

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen