Wohnbau GmbH Prenzlau feiert Richtfest für elf Wohnungen

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

Wohnbau GmbH Prenzlau feiert Richtfest für elf Wohnungen

Die Wohnbau GmbH Prenzlau setzte ihrem Neubauprojekt in der Steinstraße in Prenzlau am 13. Juni 2019, die Richtkrone auf. Zusammen mit der gesamten Belegschaft, den am Projekt beteiligten Handwerkern sowie den Vertretern aus Stadt und Aufsichtsrat, wurde der Segen für das neue Wohnhaus gegeben und der weitere Bauablauf besprochen. Die Fertigstellung des Wohnhauses ist für Mitte 2020 geplant.

Christoph Göths, Leiter der Abteilung Baumanagement, schlug den letzten Nagel fachmännisch ein. In alter Tradition feierte die Wohnbau Prenzlau die Fertigstellung des Rohbaus und des Dachstuhls des Mehrfamilienhauses in der Steinstraße. Elf barrierefreie Wohneinheiten, davon fünf Zwei- und sechs Dreiraumwohnungen, werden hier in Innenstadtlage entstehen. Das Haus wird mit einem Aufzug ausgestattet.

„Die Wohnungen werden einen hohen Wohnkomfort haben.“, ist sich Wohnbau-Geschäftsführer René Stüpmann sicher und verweist auf die besondere Stellplatzsituation. Zukünftigen Mieterinnen und Mietern garantieren die acht überdachten Pkw-Stellflächen im Erdgeschoss ein Erreichen der Wohnung auf trockenem Fuße. 14 weitere werden aktuell auf der gegenüberliegenden Straßenseite gebaut. „Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigem Wohnraum ist enorm stark. Circa 90 Interessenten für die Wohnungen in der Steinstraße haben sich bereits gemeldet und das, obwohl derzeit auch viele preiswertere Wohnungen im Angebot sind.“, sagt Stüpmann. 

Christoph Göths, Leiter des Baumanagements der Wohnbau, und Fred Nitz vollzogen die Traditionen des Richtfestes Copyright: Wohnbau GmbH Prenzlau

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen