Wohnbau Prenzlau feiert Igelfest

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

Wohnbau Prenzlau feiert Igelfest

„Erkundet die 7 Weltmeere“ war das Motto des 9. Igelfestes der Wohnbau GmbH Prenzlau am 18. Mai 2019. Mit einem Umzug durchs Wohngebiet, angeführt von den Schalmei-Musikanten-Mühlhof e.V., machte das kommunale Wohnungsunternehmen bereits vor der Eröffnung auf sich aufmerksam. „Das Igelfest hat sich mittlerweile im Wohngebiet und in der ganzen Stadt Prenzlau etabliert. Wir haben uns sehr gefreut, dass circa 100 Gäste unserem Umzug zur Bühne am Bürgerhaus gefolgt sind.“, resümiert Wohnbau-Geschäftsführer René Stüpmann. Es sei jedes Jahr ein „Großkampftag“ für seine Belegschaft. Alle Mitarbeiter seien beim Igelfest im Einsatz, aber auch viele Partner seien an der Seite des Wohnungsunternehmens für das Fest. 

Dazu zählen die IG Frauen und Familien, die Kinder-Service-Stelle, das Mehrgenerationenhaus, der Kameradschaftsverein der Freiwilligen Feuerwehr, der Prenzlauer Schützenverein, der Carneval Club, die Prenzlauer Petrijünger, … und viele weitere sorgen dafür, dass das Igelfest jedes Jahr ein Highlight wird. „Ohne diese Unterstützung wäre ein solches Fest nicht möglich.“, bedankt sich Stüpmann. 

„Alle Attraktionen sind auf dem Igelfest kostenfrei. Uns ist es wichtig, dass hier alle Kinder und Familien gleich viel Spaß haben können, unabhängig vom Geldbeutel.“ 

Bildinformationen: Wohnbau-Maskottchen Eddy, Prenzlaus Bürgermeister Hendrik Sommer, Ehrendame Karoline und Schwanenkönigin Elisa I, sowie Wohnbau-Geschäftsführer René Stüpmann (von links) eröffneten das 9. Igelfest im Wohngebiet Igelpfuhl in Prenzlau. Copyright: Wohnbau Prenzlau 

 

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen