Wohnungsbau-Genossenschaft „Treptow Nord“ eG feiert Jubiläumsfest zum 65. Geburtstag

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

Wohnungsbau-Genossenschaft „Treptow Nord“ eG feiert Jubiläumsfest zum 65. Geburtstag

Die Wohnungsbau-Genossenschaft „Treptow Nord“ eG feierte am 17. Mai 2019 ihren 65. Geburtstag mit zahlreichen Mitgliedern, Geschäftspartnern aus Politik und Wirtschaft, anderen Wohnungsbaugenossenschaften, dem BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V., dem Genossenschaftsforum e.V. und Gästen aus dem Wohngebiet auf der Festwiese in der Kiefholzstraße, unweit der Geschäftsstelle. Bis in die späten Abendstunden strömten die Genossenschafts-Mitglieder zur Festwiese, wo ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm geboten wurde. 

Für Unterhaltung sorgten unter anderem The Rattle Storks mit Swing und Dixieland, exotische Tanzeinlagen und die Blue Haley & Blue Cats mit Tanzmusik. Eine große Hüpflandschaft, Bastel- und Malangebote sowie das Schminken mit phantasievollen Ornamenten bot für kleine Gäste allerlei Spaß und Abwechslung. Den krönenden Abschluss fand das Fest mit den Berliner Tenören und einer atemberaubenden Lasershow. Die drei Tombola-Ziehungen der von Geschäftspartner-Firmen gesponserten Preise verfolgten alle Besucher mit Spannung, da es von Gutscheinen für City-Spree-Schifffahrten, Fensterputzen sowie Malerarbeiten in der Wohnung durch je eine Fachfirma, bis hin zum Fahrrad und Fernseher für jeden Geschmack etwas dabei war. Als Hauptpreis verloste die WBG „Treptow Nord“ eG einen einwöchigen Aufenthalt in ihrem Ferienobjekt Dierhagen an der Ostsee.

Dank der vielen Helfer, die zum Gelingen des Festes beigetragen hatten, erhielt die Genossenschaft bereits am selben Abend anerkennende Worte ihrer Mitglieder: „Alles wirkt sehr harmonisch und gut vorbereitet.“; „Ich kenne wenige Genossenschaften, die so etwas für ihre Mitglieder tun.“; „Alle Feste der Treptow Nord waren schön, aber so schön, wie dieses Fest war, war noch keins.“; „… alles in allem – eine wirklich gelungene Veranstaltung.“, „Die Genossenschaft hatte sich ausgesprochen viel Mühe gegeben. … Die Kinder und wir hatten viel Spaß gehabt.“

Die Wohnungsbau-Genossenschaft „Treptow-Nord“ eG bewirtschaftet 4.580 Wohnungen. Zur Genossenschaft gehören Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 410.896 m². In der WBG „Treptow Nord“ eG sind 5.887 Mitglieder (per 31.12.2018) vereint.
Ihre wirtschaftliche Kraft und Stabilität beweist die Genossenschaft bei einer Bilanzsumme von 167.204,8 T€ (2018) in der beständigen Vollvermietung und in der konsequenten, schwerpunktorientierten Modernisierung des Wohnungsbestandes.
Der Jahresüberschuss betrug 3.562,3 T€ (per 31.12.2018).

Fotos: Copyright WBG „Treptow Nord“ eG

Auf der Festwiese: 

BBU-Vorstand Maren Kern gratulierte

Vorstand Georg Petters begrüßte die Gäste des Jubiliäumfests

 

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen