WOBAG startet Bauarbeiten für Neubauprojekt „Augustiner Tor“ mit 57 Wohnungen

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

WOBAG startet Bauarbeiten für Neubauprojekt „Augustiner Tor“ mit 57 Wohnungen

Am 8. April 2019 haben in Schwedt die ersten Bauarbeiten für das WOBAG-Neubauprojekt „Augustiner Tor“ begonnen. Mit dem Wohn- und Geschäftshaus gibt die Genossenschaft der Mitte von Schwedt, an historischer Stelle ein neues Gesicht. Durch den Neubau werden insgesamt 57 barrierefreie und hochwertig ausgestattete Wohnungen (2- bis 4- Raumwohnungen) und zwei Gewerbeeinheiten geschaffen. Die Projektrealisierung soll 2021 abgeschlossen sein, wobei das Wohn- und Geschäftshaus bis 2020 errichtet und im Spätherbst 2020 bezogen werden soll. Die Innenhofgestaltung Bahnhofstraße schließt spätestens 2021 das Projekt ab.

Bei der Architektur des Hauses hat sich die WOBAG bewusst für einen Stil, der Bezug auf die Historie nimmt und sich gleichzeitig der Moderne widmet, entschieden. Dies wird vor allem durch die repräsentative Gestaltung der Fassade und des Baukörpers sichtbar, die sich vor allem durch ihre barocken Elemente wie Satteldach, Gauben, Erker, Balkonen sowie einen kleinen Kolonnadengang auszeichnen wird. Mit diesem Neubau vereint die Genossenschaft traditionelle Werte mit innovativen Ideen und schafft ein lebendiges hochwertiges Gebäudeensemble.

Foto: WOBAG

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen