Energieeffizienzpreis Brandenburg - jetzt bewerben!

  • Energie & Klimaschutz

Energieeffizienzpreis Brandenburg - jetzt bewerben!

Zum 4. Mal wird 2019 der Energieeffizienzpreis vom Ministerium für Wirtschaft und Energie und der Landesgruppe Berlin /Brandenburg des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) ausgelobt. Der Preis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Damit sollen in Brandenburg realisierte Projekte ausgezeichnet werden, die Vorbildcharakter haben. Zu Teilnahme am Wettbewerb sind Unternehmen mit Sitz in Brandenburg sowie brandenburgische Kommunen und kommunale Unternehmen berechtigt. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2019.

Erstmals ist der Preis nicht auf kleine und mittlere Unternehmen  (KMU) beschränkt, es können sich auch Nicht-KMU um den Energieeffizienzpreis bewerben. Unternehmen können auch Projekte einreichen, die gemeinsam mit Hochschulen realisiert worden sind.

Das eingereichte Projekt muss nach dem 1. Januar 2015 abgeschlossen und umgesetzt worden sein. Preise werden in den Kategorien Unternehmen und Kommunen vergeben. Zusätzlich vergibt die unabhängige Jury , die aus Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden und Verwaltung besteht, einen Sonderpreis für ein Projekt besonderer Originalität. Ausgerichtet wird der Wettbeweb von der bei der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH angesiedelten EnergieSparagentur im Auftrag des brandenburgischen Wirtschaftsministeriums. Bewerbungen nimmt die WFBB ab sofort bis zum 15. April entgegen: www.energieeffizienzpreis-brandenburg.de

Der Preis wird beim Brandenburger Energietag am 24. Mai 2019 in Cottbus durch Herrn Minister Steinbach und dem VKU Landesgruppenvorsitzenden Herrn Jahnke verliehen.

Mehr Infos im Flyer im Downloadbereich (unten).

 

BBU-Mitgliedsunternehmen