WOWI Frankfurt (Oder) lässt Kunst im öffentlichen Raum aufstellen

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

WOWI Frankfurt (Oder) lässt Kunst im öffentlichen Raum aufstellen

In der Parkanlage „Grüne Lunge“ gegenüber dem Geschäftshaus der Frankfurter Wohnungswirtschaft haben Tierskulpturen seit dem 18. Januar 2019 ein neues Zuhause gefunden. Das Kulturbüro der Stadt und die WOWI erweckten die beiden Tiere des Bildhauers Walter Kreisel aus ihrem Winterschlaf.

Nach der Begrüßung durch WOWI-Geschäftsführer Jan Eckardt berichtete Kulturdezernentin Milena Manns als offizielle Vertreterin der Stadt Frankfurt (Oder) über das Aufstellen der Skulpturen als „Herzensangelegenheit“. Sabine Wenzke vom Eigenbetrieb Kulturbetriebe informierte anschließend über die Herkunft der Kunstwerke, die zuvor durch die Firma Steinmetzmeister Dirk Knösel in der „Grünen Lunge“ aufgestellt wurden. Der Schneeleopard von Walter Kreisel war zuletzt 2003 im Europagarten zu sehen. Otto Leibes Fuchs erfreute ursprünglich die Jüngsten des ehemaligen Kindergartens im Winzerring 12a. Durch die WOWI konnten die beiden Tierskulpturen wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. 

© WOWI/Franziska Wegner.

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen