„Freie Scholle“ feiert Richtfest in "Lilienthals Hofgarten"

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

„Freie Scholle“ feiert Richtfest in "Lilienthals Hofgarten"

Am 23. November 2018 wurde beim jüngsten Neubauprojekt der Baugenossenschaft "Freien Scholle" das Richtfest gefeiert. Keine drei Monate nachdem der Grundstein im August 2018 gelegt wurde, bekam "Lilienthals Hofgarten" am 23. November 2018 die Richtkrone aufgesetzt. Die neue Wohnanlage am Waidmannsluster Damm wird 62 Wohnungen umfassen.

Vorstandsmitglied Michael Schulze eröffnete Fest. Nach einigen Worten von Vorstand, Aufsichtsrat und Architekt, sprach der Zimmerer, Emanuel Thimm, seinen Richtspruch. Beendet wurde die Zeremonie mit dem Brauch, dass der Bauherr einen Nagel einschlagen soll. Ein krumm geschlagener Nagel verpflichtet ihn dazu, noch mehr Sekt, Bier oder Schnaps zu spendieren. Mit wenigen beherzten Schlägen gelang es Schulze aber, den recht langen Nagel gerade in das Holz zu schlagen.

Genau ein Jahr zuvor am 23. November 2017 wurde der erste Spatenstich an genau derselben Stelle gefeiert.

Gruppenfoto v.l.: Sven Blumers, Michael Schulze, Emanuel Thimm, Rainer Schmidt; Foto: Lisa Renger/ Freie Scholle eG

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen