rbb Brandenburg aktuell berichtet über BBU-Position zum Wohngipfel

  • Wohnungspolitik

rbb Brandenburg aktuell berichtet über BBU-Position zum Wohngipfel

Über die Brandenburger Perspektive zum Wohngipfel im Bundeskanzleramt am 21. September 2018 berichteten die rbb Abendnachrichten für Brandenburg. Mit Blick auf die Mark sagte BBU-Pressesprecher Dr. David Eberhart, dass nur Neubau nicht ausreiche. Es gebe in Brandenburg "sehr viele sehr schöne Städte mit modernisierten Wohnungen mit sehr günstigen Mieten". Damit die Menschen dort jedoch hinzögen, müsse der Öffentliche Personennahverkehr und die soziale Infrastruktur vor Ort gut funktionieren.

BBU-Mitgliedsunternehmen