Architekturblatt berichtet über 100. Verleihung des Qualitätssiegel „Gewohnt gut – fit für die Zukunft“ an PWG 1956 eG

  • Stadtentwicklung

Architekturblatt berichtet über 100. Verleihung des Qualitätssiegel „Gewohnt gut – fit für die Zukunft“ an PWG 1956 eG

Die Online-Ausgabe des Architekturblatts berichtete am 26. Juni 2018 über die 100. Verleihung des Qualitätssiegels Gewohnt Gut. Diese fand am 25. Juni in Potsdam statt, die Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG wurde für ihr Projekt „Wohnen an der Französischen Kirche“ von BBU-Vorstand Maren Kern und Infrastrukturministerin Kathrin Schneider geehrt. 

Das Architekturblatt berichtet weiter über die Feier dieses Ereignisses in der Französischen Kirche mit anschließender Verleihung der Auszeichnung. Das ausgezeichnete Jubiläumsprojekts der PWG sind „Holländer-Häuser“ in Potsdams Mitte, die denkmalkonform rekonstruiert und durch Anbauten ergänzt wurden. Dabei entstand ein stadtbildprägendes, modernes Gebäudeensemble mit zum Teil barrierefreien Wohnungen sowie Gemeinschaftsräumen und Gewerbeeinheiten, so das Blatt weiter.

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen