Berliner Zeitung und Berliner Morgenpost veröffentlichen Neubauzahlen 2017

  • Studien & Statistik

Berliner Zeitung und Berliner Morgenpost veröffentlichen Neubauzahlen 2017

In ihren Ausgaben vom 17. Mai 2018 berichteten die Berliner Zeitung und die Berliner Morgenpost über die vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg veröffentlichten Neubauzahlen für das Jahr 2017. 15.669 Wohnungen seien hinzugekommen, ein Plus von 14,7 Prozent. Lichtenberg, Mitte und Treptow-Köpenick seien führend beim Neubau gewesen. Senatorin Katrin Lompscher sagte, Berlin sorge mit seinem Bauland-Modell dafür, dass auch private Investoren Wohnhäuser mit Mietpreisbindung errichteten. BBU-Vorstand Maren Kern beklagte indes, der Wohnungsneubau werde von Senat und Bezirken immer noch zu wenig unterstützt, so berichteten die Blätter weiter. 

BBU-Mitgliedsunternehmen