BBU im rbb inforadio zum Umgang mit Asbest in Wohnungen

  • Technik

BBU im rbb inforadio zum Umgang mit Asbest in Wohnungen

Die Forderung nach einer Sanierungsstrategie von Wohnungen mit Asbestmaterialien stand am 11. Januar 2018 auf der Tagesordnung im Berliner Abgeordnetenhaus. Zu den Herausforderungen bei Asbestsanierung wurde Dr. Jörg Lippert, Leiter Bereich Technik im BBU, bei radioeins live befragt.

Lippert erklärte, dass die Wohnungsunternehmen ihre bereits begonnene Sanierung der betroffenen Bestände fortführen, dabei würden jene Wohnungen untersucht, die in bestimmten Baualtersklassen (60er und 70er Jahre) entstanden seien, die Mieter würden über den Sachstand jeweils informiert. 

Wenn Beschädigungen vorlägen, würden sofort Sanierungen eingeleitet, bei Mieterwechsel würde saniert und bei komplexen Fällen würden Wohnungen freigezogen, um eine zeitnahe Sanierung vorzunehmen. Lippert stellte klar, dass in Wohnungen mit unbeschädigten, eingebauten Bauteilen keine Gefahr für die Mieter ausgehe. Klar sei aber auch: bei konkreten Verdachtsfällen werde gehandelt. 

Dr. Jörg Lippert

T +49 (30) 89781 - 154
F +49 (30) 89781 - 4154

BBU-Mitgliedsunternehmen