MOZ: Wohnbau Frankfurt feiert 125. Jubiläum - BBU gratuliert

  • Aus den Mitgliedsunternehmen

MOZ: Wohnbau Frankfurt feiert 125. Jubiläum - BBU gratuliert

In der Ausgabe vom 13. Dezember 2017 berichtet die Märkische Oderzeitung (MOZ) über den Festakt zum 125. Jubiläum der Wohnbau Frankfurt unter dem Motto "Eine Torte zum Wohnbau-Jubiläum". Die Vorstandsvorsitzende, Michaela Schmitz-Schlär, sagte, dass gerade in der heutigen Zeit das Gemeinschaftsgefühl in einer Genossenschaft stabilisierend wirke und der Anonymität etwas entgegensetze. BBU-Vorstand Maren Kern würdigte in ihrer Rede die Leistungen der Wohnbau als eines der ältesten Mitgliedsunternehmen des BBU. Die Genossenschaft trage wesentlich dazu bei, dieStadt zur Heimat zu machen. Dies sei in den Quartieren, in den Nachbarschaften und in den Wohnungen erlebbar, u.a. durch die vielen Aktivitäten der Wohnbau unter dem Motto „Gemeinsam statt im Alleingang".

Und nicht zuletzt hätte es ohne die Wohnbau keinen Rückbau gegeben und in Frankfurt würde jede zweite Wohnung leerstehen.

Silke Schendel

T +49 (30) 89781 - 123
F +49 (30) 89781 - 4123

BBU-Mitgliedsunternehmen