Berliner Zeitung berichtet über steigende Energiekosten beim Wohnen

Der BBU in den Medien

Berliner Zeitung berichtet über steigende Energiekosten beim Wohnen

Über steigende Kaltmieten und Nebenkosten für Berliner Wohnungen berichtet die Berliner Zeitung am 20. September 2022. Die Zeitung berichtet über die Einschätzung des BBU, dass auf Haushalte in Berlin in diesem Jahr Heizkostensteigerungen von „50 Prozent plus X“ zukommen. Laut einer Verbands-Umfrage im Juni hätten fast 85 Prozent der Mitgliedsunternehmen angegeben, dass sich für sie seit Anfang 2022 die Energiepreise erhöht haben. Bei 68 Prozent lägen demnach die Erhöhungen in diesem kurzen Zeitraum bei einem Viertel und mehr, bei rund 27 Prozent gab es sogar mindestens eine Verdopplung der Preise. Einzelne Energieversorger hätten die Preise sogar um 100 bis 300 Prozent angehoben, so der Verband gegenüber der Zeitung weiter. 

BBU-Mitgliedsunternehmen