BBU im Tagesspiegel: "Dämpfender Effekt des Mietrechts"

Der BBU in den Medien

BBU im Tagesspiegel: "Dämpfender Effekt des Mietrechts"

Über die aktuelle Inflation und die Mietenentwicklung in Berlin berichtete der Tagesspiegel am 2. Juni 2022. Dazu sagte BBU-Vorständin Maren Kern im Artikel:„Die Spielräume für Mietanpassungen sind klar im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. So lag die Inflation zwischen April 2021 und 2022 bei 7,9 Prozent. Die Wohnkosten sind im gleichen Zeitraum aber nur um 2,2 Prozent und somit deutlich langsamer gestiegen. Das zeigt den dämpfenden Effekt des Mietrechts.“ 

BBU-Mitgliedsunternehmen