Geisel-Interview in der Morgenpost: BBU wichtiger Partner im neuen Bündnis für Wohnungsbau

Der BBU in den Medien

Geisel-Interview in der Morgenpost: BBU wichtiger Partner im neuen Bündnis für Wohnungsbau

Der neue Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel wurde für die Berliner Morgenpost am 9. Januar 2022 über die wichtigsten wohnungspolitischen Ziele der neuen Legislatur befragt. 20.000 Wohnungen pro Jahr, so Geisel, halte er für erreichbar. Ein wichtiges Instrument dafür sei das neue "Bündnis für Wohnungsbau", in dem die wichtigsten Akteuren zusammenkommen sollen. Hier nannte Geisel vor allem den BBU, den er zur Gründung zum Gespräch laden wolle. Die Einladungen für das erste Zusammenkommen des Bündnisses sollen laut Geisel noch im Januar 2022 versendet werden. 

BBU-Mitgliedsunternehmen